Vorschau auf die zweite PrivacyWeek – jinxx & leyrer live im Studio

Podcast
Radio Dispositiv
  • Vorschau auf die zweite PrivacyWeek
    57:00
audio
56:58 Min.
Sodom Vienna - Queer durchs rote Wien | Gin Müller und Birgit Peter im Studiogespräch
audio
56:28 Min.
Der überschätzte Mensch - Lisz Hirn zur Anthropologie der Verletzlichkeit
audio
57:00 Min.
Kein Kommentar - Herbert Auinger im Studiogespräch
audio
56:59 Min.
In memoriam Trautl Brandstaller - Gabriele Michalitsch, Margarete Maurer und Ulli Weish im Studiogespräch
audio
55:20 Min.
Rückkehr des Dschungels - Richard Schuberth im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Von der Verpackung zum Abfall und wieder retour - Peter Ily Huemer im Studiogespräch
audio
57:00 Min.
Die Freimaurer und ihr Geheimnis - Martin Haidinger im Studiogespräch
audio
56:57 Min.
Überraschungsangriff - Die Ausschaltung des BVT | Peter Gridling im Studiogespräch
audio
54:24 Min.
Ich traf Hitler! Dorothy Thompsons historische Reportage von 1932
audio
56:55 Min.
Abschied ist ein langes Wort - Volkmar Mühleis im Studiogespräch

Bereits zum zweiten Mal findet 23. bis 29.10.2017 die PrivacyWeek im Wiener Volkskundemuseum statt: eine Woche mit Veranstaltungen, Vorträgen und Diskussionen zum Thema Privatsphäre. Im Mittelpunkt stehen diesmal Daten und Datenspuren, die sowohl online als auch offline hinterlassen werden. Datenhändler, BigData, Anonymisierung von Daten, Tracking sowie Analyse und Auswertung von Nutzerdaten. jinx & leyrer vom Chaos Computer Club Wien C3W geben Auskunft, was genau zu erwarten sein wird.

Website Privacy Week
Website Chaos Computer Club Wien
Website Metalab
Twitter jinxx
Website leyrer

(CC) 2017 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar