Populismus für Anfänger – Nina Horaczek im Küchengespräch

Podcast
Radio Dispositiv
  • Populismus für Anfänger
    57:00
audio
56:59 Min.
Das Mädl aus der Vorstadt - Nestroy Spiele Schwechat 2024
audio
56:11 Min.
Ich war ein kleiner Gott - Simon Konttas im Studiogespräch
audio
56:45 Min.
(Un)documented - Eine (S)kartierung des Verschwindens, Kapitel 1
audio
56:58 Min.
Der digitale Euro und seine Geschwister - Beat Weber im Studiogespräch
audio
56:47 Min.
Sexualisierte Gewalt in bewaffneten Konflikten, Teil 2 | Margarete Maurer, Brigitte Holzner und Matthias Hirsch im Studiogespräch
audio
56:43 Min.
Ich steig in den Zug und setz mich ans Fenster - Oskar Aichinger im Studiogespräch
audio
55:35 Min.
beamen.ensemble: nix/GELD und TETRALOGIE - Michaela Hurdes-Galli, Pippa Galli, Almut Mölk und Lonesome Andi Haller im Studiogespräch
audio
56:38 Min.
H.C. Artmann: Villon Baladn - Erwin Leder und Heinz Jiras live im Studio
audio
56:40 Min.
Der Gute Rat - Marlene Engelhorn live im Studiogespräch
audio
55:02 Min.
Nächte der Philosophie 2024 - Anna Gius und Leo Hemetsberger im Studiogespräch

„Populismus für Anfänger – Anleitung zur Volksverführung“ betitelten Nina Horaczek und Walter Ötsch ihre Sommer 2017 erschienene Analyse rechtspopulistischer Taktiken. Belegt durch minutiös recherchierte Fakten werden die einschlägigen Praktiken anhand aktueller Beispiele veranschaulicht. In der Küche von Idealism Prevails zu Gast beschreibt Nina Horaczek die Problematik der allzu einfachen Antworten und wie man sich schützen kann.

Website Westend Verlag
Website Czernin Verlag
Website Falter. Stadtzeitung.

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar