Friedl Dicker Brandeis, die Kunst, auf Tränen Hoffnung, Zuversicht und Widerstand zu bauen

Podcast
Werkstatt-Radio
  • Friedl Dicker Brandeis, die Kunst auf Tränen sowie Hoffnung, Zuversicht und Widerstand zu bauen
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Das dreckige digitale Geschäft!
audio
1 Std. 04:57 Min.
Krieg ohne Ende
audio
1 Std. 00 Sek.
Wofür wird Weizen eigentlich produziert?
audio
59:59 Min.
Stopp fossiler Großprojekte wie der A26 Bahnhofsautobahn in Linz!
audio
1 Std. 00 Sek.
Eine Sau bringt das Virus!
audio
1 Std. 00 Sek.
Europäischer Green Deal, eine kapitale Transformationslüge?!
audio
1 Std. 00 Sek.
Hitze
audio
59:59 Min.
Der Geist der Drohne
audio
1 Std. 00 Sek.
Mit Zeit und Geschwindigkeit zum Tempowahn
audio
1 Std. 00 Sek.
In der Sackgasse europäischer Kolonialpolitik

Wien – Prag – Theresienstadt – Ausschwitz:  Lebensstationen von Friedl Dicker Brandeis

Friedl Dicker Brandeis lebte als Architektin, Künstlerin, Pädagogin und – gegen klerikale, deutschnationale und faschistische Herrschaften – Widerständige. Ihr Leben war gezeichnet von Lernen sowie stetigen Veränderungen und Anpassungen. Und trotzdem. Angepasst war diese Frau gegenüber gesellschaftlichen Unordnungen nie. Wir widmen Friedl Dicker Brandeis und allen Frauen, welche ihr Leben dem Widerstand gegen klerikale, deutschnationale und faschistische Herrschaft widmeten, diese Sendung.

Musik: Majid Salih, Klaviersonaten von Robert Schuhmann, Ilse Weber

Schreibe einen Kommentar