Demokratie. Stärken. Strategien gegen rechten Populismus.

Podcast
Sondersendungen auf FREIRAD
  • 2018_05_18_Demokratie_Staerken__FREIRAD_Podium_bearbeitet
    153:19
audio
1 Std. 03:12 Min.
Auf’s Podest - Sind Frauen* sichtbar genug?
audio
1 Std. 48:16 Min.
20 Jahre Grundversorgung: Bilanz und Perspektiven
audio
1 Std. 50:08 Min.
Lange Nacht des Schreibens 2024
audio
26:30 Min.
"Reclaim your City" – Eine Stimme für die Kultur in Innsbruck vor den Innsbrucker Gemeinderatswahlen
audio
3 Std. 26:06 Min.
artacts'24 - Festival für Jazz und Improvisierte Musik
audio
1 Std. 19:44 Min.
Trans Day of Visibility
audio
1 Std. 12:00 Min.
Ist das Frau* Sein teuer?
audio
1 Std. 09:09 Min.
Ist das noch zu stemmen?
audio
2 Std. 08:37 Min.
Der 7. Oktober 2023
audio
2 Std. 29:00 Min.
CANTOMANIA - Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Am 18. Mai fand in der Innsbrucker Kulturbackstube – Bäckerei, die Veranstaltung

„Demokratie. Stärken.  Strategien gegen rechten Populismus. Kritische Wissenschaft, kritischer Journalismus und die Rolle von NGOs“

statt.

Am Podium sprachen und diskutierten

Nina Horaczeck, Chefreporterin, Falter, Wien

Barbara Junge, stv. Chefredateurin, taz. Die tageszeitung, Berlin

Alexander Pollak, SOS Mitmensch, Wien

Stephan Schulmeister, Ökonom, Wien

Einleitung: Geli Kugler, FREIRAD

Moderation: Benedikt Sauer, Journalist, Autor und Markus Schennach, FREIRAD

Die Veranstaltung wurde im Rahmen der FREIRAD Lehrredaktion für Radiojournalismus 2018 organisiert. In den Folgenden zwei einhalb Stunden hört ihr die Aufzeichnung.

Schreibe einen Kommentar