„Schein und Spiegelung“

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2018_05_29_Schein und Spiegelung
    29:52
audio
29:08 Min.
Welttag der Poesie und Frühlingsanfang
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 2.April 2024
audio
28:19 Min.
Lou Andreas-Salomé - Muse, Schriftstellerin,Psychoanalytikerin
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868
audio
29:08 Min.
Hermann Hesse - Schriftsteller, Dichter, Maler und - Märchenerzähler
audio
29:08 Min.
Von Winter-Morgen zu Winter-Nächten
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der österreichische Buchpreis
audio
29:08 Min.
Zeit für Ingeborg Bachmann - Sie starb vor 50 Jahren

Die ‚Literarische Matinée‘ hat sich den Titel dieses Relationspositionsprojektes ausgeliehen und präsentiert einerseits ausgestellte Werke dieses Projektes – eine Sprachskulptur, ein Materialbild aus Aluminium und Nylon, ein Foto zum Thema ‚Spiegel und Licht‘ – und bringt andererseits Literatur zu den Themen ‚Spiegelung‘ und ‚Spiegel‘ – von Rainer Maria Rilke, Oscar Wilde und, ausnahmsweise, von der Redakteurin, die ja auch schriftstellerisch tätig ist.
Die passende ‚Spiegel-Musik‘ kommt von Arvo Pärt: ‚Spiegel im Spiegel‘, in drei Variationen.

Schreibe einen Kommentar