„Gehen – 11 Stationen mit Thomas Bernhard“

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2018.06.26_Gehen-Thomas Bernhard
    29:13
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868
audio
29:08 Min.
Hermann Hesse - Schriftsteller, Dichter, Maler und - Märchenerzähler
audio
29:08 Min.
Von Winter-Morgen zu Winter-Nächten
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der österreichische Buchpreis
audio
29:08 Min.
Zeit für Ingeborg Bachmann - Sie starb vor 50 Jahren
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der Deutsche Buchpreis
audio
29:08 Min.
Wir verreisen - mit der Bahn
audio
29:08 Min.
Sigmund Freud - aktuell als Schriftsteller?

Die ‚Literarische Matinée‘ macht einen Ausflug und begeht den Thomas Bernhard-Weg – das Gehen war für den Autor Thomas Bernhard von hoher Bedeutung; es gibt nicht nur eine Erzählung mit dem Titel ‚Gehen‘, das Gehen – zumeist gekoppelt mit dem Denken – kommt in vielen Bernhard Texten vor. 11 Stationen gibt es auf diesem – auch landschaftlich schönen – Weg; die Stationen sind in der Form von Stühlen gestaltet, auf jedem ist ein Zitat aus Bernhards Büchern zu lesen. In der ‚Literarischen Matinée‘ gibt es natürlich mehr als Zitate zu hören, es gibt Ausschnitte zu hören aus ‚Wiedersehen‘, aus dem ‚Der Untergeher‘, aus ‚Auslöschen. Ein Zerfall‘ und natürlich aus der Erzählung ‚Gehen‘.
Musikalische Begleiter am Weg sind Bob Dylan, Eric Clapton, Leonard Cohen und Chris Rea.
Einige Fotos vom Rundweg sind auf meiner Website zu sehen: www.claudia-taller.at

Schreibe einen Kommentar