Tag des Denkmals 2018. „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ am 30. September

Podcast
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20180921_Tag des Denkmals 2018_60-00
    60:00
audio
1 Std. 04:15 Min.
FRF Studiosession: Graflmayr Ofn
audio
1 Std. 57:52 Min.
Armin Bardel – Künstler, Photograph, Songwriter
audio
42:15 Min.
Mittelschule Rainbach - Hobbies, Hobbies, Hobbies!
audio
1 Std. 15:41 Min.
Train Songs
audio
1 Std. 22:03 Min.
Vielfalt Viola da Gamba
audio
1 Std. 23:53 Min.
Reckon Death
audio
45:50 Min.
Bleib gesund und gut gelaunt
audio
56:54 Min.
The Hustle Behind Sport
audio
53:41 Min.
FRF Studiosession – Kohelet3
audio
1 Std. 00 Sek.
Bluesbüroradio

Am Tag des Denkmals am Sonntag, 30.9.2018 wird auch in Freistadt wieder ein umfangreiches Programm geboten. „Freistadt – Untendrunter Mittendrin Überdrüber“: Der Verein FLIP, die Stadtgemeinde Freistadt und das Bundesdenkmalamt laden unter dem heurigen Motto „Schätze teilen“ von 10 bis 17 Uhr zu einer Entdeckungstour durch die Freistädter Altstadt ein.

DI Carin Fürst und der Kulturstadtrat von Freistadt DI Klaus Fürst-Elmecker, engagieren sich beide beim Verein FLIP (Freistädter Leitideen Plattform) und organisieren seit Jahren die Freistädter Beiträge zum Tag des Denkmals. In dieser Sendung stellen sie das Programm und den europäischen Aktionstag näher vor.

„Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ am 30. September in Oberösterreich.

Tag des Denkmals 2018 mit exklusiven Stadtführungen und Programmen zu Gedenktagen und Jubiläen

Am 30. September lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals 2018, der dieses Jahr unter dem Motto „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ stattfindet. Allein in Oberösterreich öffnen bei insgesamt 33 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte – darunter Kirchen, Burgen, Schlösser, Bürgerhäuser, Stollen, Stifte und Museen – bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und aktuelle Restaurierungsarbeiten des Bundesdenkmalamtes. Spezielle Führungen und Präsentationen rücken dabei die Schätze der Kulturlandschaft Oberösterreich in den Mittelpunkt. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Erste Republik“ wird ein Stadtrundgang durch Linz angeboten. Das detaillierte Programm des Tages des Denkmals ist unter tagdesdenkmals.at abrufbar.

Schreibe einen Kommentar