crossing europe 05 – was lebst du

Podcast
FROzine
  • crossing europe 05 - was lebst du
    06:45
audio
32:19 Min.
Möglichkeiten und Hürden des geförderten Wohnens
audio
49:22 Min.
(Un)Leistbares Wohnen
audio
12:21 Min.
Wohnträume schwer erfüllbar
audio
59:50 Min.
Bean-to-Bar Schokolade
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Aserbaidschan und Bergkarabach
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit

Crossing europe präsentierte in der Sektion Panorama Europa europäische Film- und Dokumentarfilme, die bereits auf anderen Festivals Beachtung gefunden haben. Einer davon ist Bettina Brauns Dokumentarfilm „Was lebst du?“
Bettina Braun begleitete eine in Köln lebende Gruppe muslimischer Freunde zwischen 16 und 20 Jahren über einen Zeitraum von zwei Jahren hinweg. Der Film zeigt wie die Jugendlichen versuchen mit den religiösen, kulturellen und generationsbedingten Unterschieden und den daraus resultierenden Problemen im Alltag fertig zu werden.

Was lebst du? – Deutschland 2004
Regie: Bettina Braun

Ein Beitrag von Daniela Fürst

Schreibe einen Kommentar