„Wie soll ich meine Seele halten – Texte zum weiten Land der Seele“

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2019.02.05_Seele
    29:16
audio
29:08 Min.
Alternde Schriftsteller - alternde Protagonisten?
audio
29:08 Min.
Träumer des Realen, Schreiber des Ir-Realen - Franz Kafka zum 100.Todestag
audio
29:08 Min.
Anton meets Adalbert - am 23.Jänner 1868
audio
29:08 Min.
Hermann Hesse - Schriftsteller, Dichter, Maler und - Märchenerzähler
audio
29:08 Min.
Von Winter-Morgen zu Winter-Nächten
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der österreichische Buchpreis
audio
29:08 Min.
Zeit für Ingeborg Bachmann - Sie starb vor 50 Jahren
audio
29:08 Min.
Alle Jahre wieder - Der Deutsche Buchpreis
audio
29:08 Min.
Wir verreisen - mit der Bahn
audio
29:08 Min.
Sigmund Freud - aktuell als Schriftsteller?

Das Land der Seele war immer auch das Land der Schreibenden, vor allem der Dichter und Dichterinnen. Die ‚Literarische Matinée‘ lässt zum Thema ‚Seele‘ berühmte und auch weniger berühmte Schreibende zu Wort kommen – Rainer Maria Rilke, Charles Baudelaire, Paul Celan, Paul Verlaine, Georg Trakl, Sophia Benedict und Anton Marku.
Als musikalische ReisebegleiterInnen für das Land der Seele empfehlen sich ZAZ, Julien Clerc, Francoise Hardy & Charles Aznavour.

Schreibe einen Kommentar