Jugendarbeit Ansfelden

Podcast
FROzine
  • Jugendarbeit Ansfelden
    06:33
audio
32:19 Min.
Möglichkeiten und Hürden des geförderten Wohnens
audio
49:22 Min.
(Un)Leistbares Wohnen
audio
12:21 Min.
Wohnträume schwer erfüllbar
audio
59:50 Min.
Bean-to-Bar Schokolade
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Aserbaidschan und Bergkarabach
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit

Roswitha Kröll interviewte Herrn Güther Kienböck, Jugendkoordinator in Ansfelden. Was ist der Jugendentwicklungsplan und was tut sich neues. In einer Zusammenarbeit mit dem Institut für Soziologie an der Kepler Universität wird der Jugendentwicklungsplan evaluiert und so Projekte bis 2008 unterstützen.

Schreibe einen Kommentar