Energiepioniere vor den Vorhang: DI Josef Sacher

Podcast
Energiegeladen
  • 20201006_Energiegeladen_59-55
    59:51
audio
1 Std. 00 Sek.
Photovoltaik Freiflächenstrategie
audio
1 Std. 00 Sek.
Mir schmeckts im Mühlviertel
audio
1 Std. 00 Sek.
Energie aus dem Wald
audio
1 Std. 02 Sek.
Fermentieren
audio
59:58 Min.
Klimaschulen im Bezirk Freistadt
audio
1 Std. 00 Sek.
Gesunde Böden für ein gesundes Klima
audio
1 Std. 00 Sek.
Artenschutz
audio
1 Std. 00 Sek.
Zukunftsfittes Reisen
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimawandelanpassung im Mühlviertler Kernland
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimafitte Wasserversorgung in Gemeinden

In der heutigen Energiegeladen ist in der Rubrik Energiepioniere vor den Vorhang DI Josef Sacher vom Arbeitskreis Schöpfungsverantwortung Wartberg zu Gast!

Der Arbeitskreis beschäftigt sich seit 2016 mit Fragen des sorgsamen Umgangs mit der Umwelt und ist in diesem Bereich sehr aktiv. Es konnten schon einige Projekte umgesetzt bzw. unterstützt werden, wie z.B.: der Klimabündnisbeitritt der Pfarre Wartberg und die Errichtung einer tollen 8 kWp PV-Anlage auf der Friedhofsmauer und einer 5 kWp PV-Anlage auf dem Kindergarten! In der Bewusstseinsbildung ist der Arbeitskreis ebenfalls sehr aktiv. Ein Energieberatungsabend für Asylwerber und eine Energieexkursion mit dem Fahrrad sind da nur 2 exemplarische Beispiele. Auch der Bereich Mobilität ist dem Arbeitskreis ein großes Anliegen und trug auch maßgeblich dazu bei, dass ein Mühlferdl E-Carsharing in Wartberg starten konnte. Es stehen in Wartberg auch ehrenamtliche Fahrer zur Verfügung, die Fahrdienste für Menschen anbieten, die nicht mehr selber fahren wollen bzw. können.

Ein Fazit von Josef Sacher: „Es gibt viele Möglichkeiten sich für eine nachhaltige Lebensweise zu engagieren – Wir müssen es einfach nur tun!“

0 Kommentare

  1. Lieber Otmar, lieber Josef,
    vielen Dank für den interessanten und anregenden Beitrag!
    Bitte zum Nachhören verlinken mit Homepage und Facebook der Pfarre und Gemeinde Wartberg ob der Aist (bzw. als mp3 dafür zur Verfügung stellen).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar