Texte der Zeit – 3.November 2020 – ein denkwürdiges Datum

Podcast
Radio Bruckmühle
  • sendung
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Harry Gärtner & Band
audio
1 Std. 00 Sek.
Klassik - Musik die ewig währt
audio
1 Std. 00 Sek.
Ganz große Filmmusik in der Bruckmühle
audio
1 Std. 00 Sek.
Frühling 2024 in der Bruckmühle
audio
1 Std. 00 Sek.
Musik in der Bruckmühle Teil 2
audio
1 Std. 00 Sek.
Jacques Offenbach - Gaite Parisienne
audio
1 Std. 00 Sek.
Frejlech in der Bruckmühle
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Februar in der Bruckmühle
audio
1 Std. 00 Sek.
R.ock i.n P.eace in der Bruckmühle
audio
1 Std. 00 Sek.
Kulturprogramm 2024 in der Bruckmühle

Richard Maynau liest, begleitet von Gustav Mahlers 8.Sinfonie, die erschütternden Geschichten von Felix Mitterer.

Diese Zeit mit Lockdown , Theatersperre und Terroranschlag braucht Literatur.

Felix Mitterer begleitet die Bildhauerarbeit von Herbert Meusburger – Kreuzweg Hochberg – mit Erzählungen von fünf erschütternden Einzelschicksalen; er erzählt vom sturen Bauern und Nazigegner Franz Jägerstätter, vom späten Begräbnis der Jean McConville, vom Musiker und Revolutionär Victor Jara, von dunklen Seiten der Straße und vom verdorrten Baum.

Bilder

RICHARD MAYNAU
983 x 1312px

Schreibe einen Kommentar