Portrait Sina Shaari, Gitarrist und Oudspieler

Podcast
Das rote Mikro: Musikerportraits
  • 201116 sina shaari
    59:58
audio
59:58 Min.
Akkordeon und Stimme: Marlies Fürst aka MAOLA
audio
59:58 Min.
Portrait Tobias Steinrück, Kontrabassist
audio
59:58 Min.
Martin Moro: "The Lights of Home"
audio
59:58 Min.
Neues Album von EK3
audio
59:58 Min.
Portrait Bernd Kohlhofer, Akkordeonist
audio
59:58 Min.
Clementine Fuchs, Dirigentin und Geigerin
audio
59:58 Min.
Simon Reithofer, Gitarrist. Ein Portrait
audio
59:58 Min.
Das folk.art Festival 2023
audio
59:58 Min.
Clarence Wolof & The Passengers
audio
59:58 Min.
20 Jahre Son of the Velvet Rat

Zur Person: Sina Shaari, 1989 in Teheran geboren, ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen: Der Vater ist Setar-Virtuose, die Mutter Sängerin. Sina lernte früh die ersten Instrumente, zuerst die Tombak, eine Trommel, später Gitarre und Oud, die persische Laute. Mit 16 beschloss er, seine musikalische Ausbildung in Österreich fortzusetzen. Er übersiedelte allein nach Graz, besuchte das Musikgymnasium und das Konservatorium, gewann Preise bei Musikwettbewerben. Danach studierte er klassische Gitarre an der Musik-Uni und schloss 2014 erfolgreich ab.
Er hat schon mit vielen renommierten Musikern gearbeitet, u.a. mit Georg Gratzer, Christian „Grilli“ Pollheimer, Patrick Dunst und – last but not least – mit seinem Vater Massoud Shaari und dessen Kollegen.

Sendungsinhalt: Sina Shaari erzählt von seiner Kindheit voller Musik, den Kollegen und Freunden, seinem Vater, dessen weitherziger Zugang zur Musik ihn geprägt hat, und von seiner eigenen Musik, mit der er stets auch eine Botschaft überbringen möchte. Dazu gibt es Kostproben aus seinem vielseitigen musikalischen Schaffen.

Musik: Ensemble Rohab: CD Rohab, Barbad Music 2011  +  Hg. Volksliedwerk: CD Volksmusikland Österreich. Musik Regionen Kulturen, track 7 „Mastom, Mastom“  +  Massoud Shaari & Hamsaz Ensemble: CD In The Shade Of The Wind, Barbad Music 2007, titeltrack „dar sayehe bad“  +  Massoud Shaari & Hamsaz Ensemble, CD Sunset, Barbad Music 2011, track 6  +  EP Private insomnia, track 3 „fast enough“, Label unbekannt  +  KUG 57: CD Klangdebuts, Sounds of… Aus den Welten unserer Studierenden, track 1 „Colourful Windows“ (Produktion der Musik-Uni Graz)

Bilder

sina-shaari f cba
1000 x 821px

Schreibe einen Kommentar