Alle Jahre wieder – Der Österreichische Buchpreis 2021

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2021.10.19_Alle Jahre wieder-Der Österreichische Buchpreis 2021
    29:07
audio
Ehrengast Kanada - bei der Frankfurter Buchmesse 2021
audio
"Am Ufer einer Jahreszeit" - Gedichte zum Herbst
audio
Alle Jahre wieder - Der Deutsche Buchpreis 2021
audio
Wieder reisen, wieder ins Café - Zielort Brüssel
audio
Das Caféhaus und die Literatur - eine symbiotische Beziehung - auch in Budapest
audio
Liebe - 'Alle glücklichen Familien gleichen einander'
audio
Schriftsteller*innen wählen ihre Sprache - Poetik-Vorlesungen zwischen den Kulturen
audio
Literarische Sommerfrische - am Semmering, im Südbahnhotel
audio
Schreiben über das Schreiben - Terézia Morá

Die Longlist des Österreichischen Buchpreises umfasst zehn Titel, fünf davon werden auf der Shortlist verbleiben – am 14. Oktober werden wir wissen, welche. Die ‘Literarische Matinée’ hat sich ihre eigene Shortlist  zusammengestellt. Mit den Romanen ‘Die Freiheit der Fische’ und ‘Dave’ standen Sophie Reyer und Raphaela Edelbauer auf der Longlist des Buchpreises. Sie hören Ausschnitte aus beiden Romanen. Auch Olga Flor und Hanno Millesi waren Autor*innen der Longlist. Ich stelle sie Ihnen nicht mit den Werken vor, mit denen sie auf der Longlist aufscheinen, sondern mit bereits vor längerer Zeit erschienen Romanen – mit ‘Klartraum’ und ‘Der Schmetterlingstrieb’.

Musikalische Begleitung – Sophie Auster, Blood, Sweat & Tears, Norah Jones und Neil Young

Leave a Comment