Frauen in Oberdonau – eine Buchpräsentation

Podcast
FROzine
  • Frauen in Oberdonau - eine Buchpräsentation
    25:00
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
09:30 Min.
Der FreiRaumWels zieht aus
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: USA Midterm-Wahlen
audio
1 Std. 02:19 Min.
Akteneinsicht
audio
59:50 Min.
“Höchste Eisenbahn”
audio
30:00 Min.
Weltempfänger: Novemberrevolution und Betriebsräte

Vor vier Jahren wurde das OÖ Landesarchiv mit der Durchführung eines wissenschaftlichen Großprojektes mit dem Titel „OÖ in der Zeit des Nationalsozialismus“ beauftragt. Im Rahmen dessen wurden ausgehend vom Institut für Frauen und Geschlechterforschung der Kepler Uni in Linz aber auch die unterschiedlichen Aspekte von Frauenleben dieser Zeit beleuchtet. Zwei, der rund vierzehn Autorinnen, haben die Aspekte Arbeit, Denunziation und Widerstand in einem Interview beleuchtet.

Pamela Neuwirth im Gespräch mit Mag. Altenstrasser und Mag. Gugglberger.

Schreibe einen Kommentar