Gabriele Schweiger über die Taxonomie

Podcast
Die Sonne und wir
  • 20220125_138_Die Sonne und wir_Gabriele Schweiger zur EU-Taxonomie_Verordnung_30-00
    30:00
audio
25:21 Min.
Anden: Zwei Waldviertlerinnen machen Klimaschutz
audio
29:59 Min.
E-Auto - bringt's was?
audio
30:00 Min.
Im Detail: COP27 & Klimabündnis pt.2
audio
30:00 Min.
Im Detail: COP27 & Klimabündnis pt.1
audio
30:00 Min.
"Hast du Klimaangst?"
audio
30:00 Min.
Im Detail: Energierunde in Freistadt
audio
43:10 Min.
Freiwilliges Umweltjahr - sie machen's
audio
30:00 Min.
Klimaneutral leben - sie macht's vor
audio
30:00 Min.
Im Detail: Energiebezirk Freistadt
audio
30:00 Min.
"Oberösterreich hat vieles verschlafen"

Die Europäische Kommission hat zum Jahreswechsel angekündigt Atomkraft und Erdgas als „grüne Energien“ einzustufen. Daraufhin gab es viel Kritik aus der Zivilgesellschaft aber auch im Europäischen Parlament. Die österreichischen EU-Abgeordneten sind sich parteiübergreifend über die Ablehnung der Entscheidung einig.

Auch Gabriele Schweiger ist empört über die Taxonomie. Sie ist langjähriges Mitglied der Mütter gegen Atomgefahr. Im Interview mit der Klimaredakteurin des Freien Radio Freistadts Alma Mühlbauer, erzählte sie vom schmutzigen Geschäft der Atomenergie.

Beitragsbild: European Union 2010 – European Parliament

Schreibe einen Kommentar