The Insta Mentals – am 14.2.22 live im FRF-Studio

Podcast
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20220214_Studio Session_Insta Mentals_01-55-45
    115:45
audio
54:27 Min.
Femi – was? How to smash the hegemony
audio
50:58 Min.
Romance with Gordon Lightfoot
audio
24:54 Min.
MS Windhaag - Zukunftspläne
audio
59:24 Min.
Armin Bardel – SongBook: Zeit & Geschichte
audio
2 Std. 52:48 Min.
16. Integrationskonferenz des Landes OÖ: „Arbeit schafft Perspektive“
audio
39:14 Min.
MS Sandl - Hobbies und mehr
audio
35:52 Min.
MS St. Oswald präsentiert: Freizeitaktivitäten
audio
59:25 Min.
Armin Bardel – SongBook: Love Stories I
audio
59:24 Min.
Femi – was? How to smash the patriarchy.
audio
24:00 Min.
Maris Newerkla fragt nach - Wie wichtig ist der EU das Klima?

A Blues Road Movie Soundtrack..

Die neue Band von Jörg und Timo Brunnbauer. Gemeinsam mit David Brunnbauer und dem jungen Herrn Max Liska sind im Basement zu Urfahr in den Monaten der konzertanten Zwangspause eine Menge an Songs und Songskizzen entstanden. Mittlerweile spielten die Instas auch einige Gigs und die wurden jedes Mal enthusiastisch abgefeiert.

Worum geht es bei den Insta Mentals? Natürlich zu aller erst um den Blues. Und um Songs bei denen keiner singt, sogenannte Instrumentals,eben Instamentals. Aber auch gesungene Klassiker, wie Every Night About this Time oder Blue and Lonesome finden sich auf der abwechslungsreichen Setlist.

Gespielt werden Songs aus eigener Feder und viele Bluesklassiker abseits der Klischees. Von Chicago Blues bis zur Britischen Blues Invasion der sechziger Jahre ist alles dabei.

Das Zusammenspiel der Vier ist geprägt von heißen Soli an der Harp und den beiden Gitarren. Es groovt ganz gewaltig.

Es musizieren:
David Brunnbauer – Drums
Jörg Brunnbauer – Harp
Timo Brunnbauer – Guitars
Max Liska – Guitars

www.bluesbuero.at

Schreibe einen Kommentar