R(h)eingehört zum „Use What You Have-Festival“

Podcast
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört Use What You HaveFestival
    11:08
audio
07:48 Min.
Visionen statt Tunnelspinne - Bericht zur Pressekonferenz der Initiative StattTunnel vom 16.2.2024
audio
17:33 Min.
Nie wieder ist Jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! - Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn - ein Nachbericht
audio
11:54 Min.
Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn, Vorarlberg
audio
11:38 Min.
"Das Fest des Lamms" von Surrealistin Leonora Carrington - aktuell zu sehen im Vorarlberger Landestheater
audio
10:07 Min.
R(h)eingehört Glenn Miller Orchestra
audio
07:10 Min.
Zu jedem Urlaub gehört ein gutes Buch!
audio
50 Sek.
R(h)eingehört - argentinischer Abend in Rankweil
audio
01:36 Min.
Veranstaltungstipps vom Spielboden
audio
16:10 Min.
R(h)eingehört Glückskrömle@mumo
audio
23:32 Min.
Vorarlberger Kulturstrategie 2023 - NEU? oder weniger?

Am 21. Und 22. Mai dreht sich in Bludenz alles um die Themen Umweltschutz, Konsumbewusstsein und Ressourcenschonung mit dem „Use What You Have-Festival“.

 

Das „Use Wahl You Have-Festival“ findet in Bludenz im Würbel Areal statt. Wer sich für das Festival interessiert, findet Infos und das komplette Programm auf https://www.uwyh.at/.

Mit den Mitorganisatorinnen Theresa Bubik, Jasmine Türk, Lisa Vesely und Miriam Wolf sprach Ingrid Delacher

Schreibe einen Kommentar