Zensur im Spiegel der Geschichte – mit Hannes Hofbauer

Podcast
Radio AugartenStadt
  • Zensur im Spiegel der Geschichte
    57:00
audio
57:00 Min.
Freiheit der Poesie in einer verengten Welt
audio
57:00 Min.
Czernowitz und Bukowina: Spielball vieler Machtblöcke
audio
57:00 Min.
Die Kalinago: die letzten Indigenen der Karibik
audio
57:00 Min.
Die Geschichte eines Kindes: Angelica Bäumers Kindheit 1932-1945
audio
57:00 Min.
2 systemkritische Bücher
audio
57:00 Min.
Das Recht auf analoges Leben
audio
57:00 Min.
Die Wiener Schule der Ökonomik
audio
59:49 Min.
150 Jahre Wiener Wasser
audio
57:01 Min.
Kulturtransformation und Weltübergang
audio
57:00 Min.
Die Krise des Westens als Krise der Neuzeit?

Ende April 2022 präsentierte der Historiker Hannes Hofbauer im Aktionsradius Wien sein neues Buch „Zensur“ (Promedia Verlag 2022). In diesem Buch beleuchtet er Publikationsverbote im Spiegel der Geschichte – vom kirchlichen Index bis zur YouTube-Löschung. Hofbauer geht in die Geschichte zurück, um die aktuellen Verbotspraktiken besser verstehen zu können. Heutzutage entwickelt sich eine neue Zensur-Praxis, angesiedelt zwischen staatlichen Wahrheitswächtern und privaten Medienmonopolen. Die Wiederkehr der Zensur in unseren Tagen wurzelt aus Sicht des Autors in der ökonomischen Schwäche des transatlantischen Raums. Sie ist demnach ein Phänomen des Niedergangs, in dem eine immer autoritärer agierende Elite um ihre Diskurshegemonie kämpft. Je erfolgreicher eine der herrschenden Meinung entgegenstehende Position unter die Menschen gebracht wird, desto aggressiver wird ihr mit „Zensurkeulen“ begegnet. Moderiert wird die Buchpräsentation von Andrea Hiller.

Das Buch von Hannes Hofbauer möchte das Bewusstsein für Zensur schärfen, um historische Parallelen erkennen zu können, wie z.B. jene der Zensurstriche in Heinrich Heines „Reisebildern“ und den geschwärzten Videos auf YouTube.

Hinweis: Im Frühling erwacht die Natur, bei vielen Menschen erwacht die Lust am Leben neu, und die Kraft etwas Neues zu verwirklichen. Und auch Radio Orange bricht mit neuer Energie auf, mit einem Programm-Relaunch mit neuen Programmsparten. Ab Juni 2022 gibt es 7 neue Programmsparten und ein neu sortiertes Programm bei Radio Orange! Das bedeutet auch neue Sendetermine für Radio AugartenStadt ab Juni: jeder 2. und 4. Montag im Monat um 15 Uhr.

Gestaltung: Mischa G. Hendel

Playlist:
relaxdaily – Piano Music N°090
Hubert von Goisern – Freunde
Ernst Molden – Ein langer Tag am Wasser
+ Auszüge aus dem Hörbuch „Leopoldstadt“ (gestaltet von Carola Timmel)

Bilder

ZENSUR
423 x 600px

Schreibe einen Kommentar