planetarium #104: Seniors abroad – Auslandsdienst als sinnstiftende Aufgabe in der Pension

Podcast
planetarium – Die Sendung der Grünen Bildungswerkstatt OÖ
  • 20221115_planetarium_Auslandsdienst
    60:01
audio
01:44 Min.
Teaser planetarium #111: "Es geht um K(n)opf und Kragen"
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #111: Es geht um K(n)opf und Kragen
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #110: Mind the gap! Unsichtbare Frauen als Spiegel der Gesellschaft?
audio
46:13 Min.
Mind the Gap! - Unsichtbare Frauen als Spiegel der Gesellschaft?
audio
57:39 Min.
Die Junggebliebenen und ihre gebrechlichen Schwestern
audio
1 Std. 00 Sek.
planetarium #109: Über Ratten und über Repräsentationen des Alterns in den Medien
audio
35:22 Min.
Was tun mit den Ratten?
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #108: Lebenswelt weiblicher Geflüchteter in OÖ
audio
1 Std. 01 Sek.
planetarium #107: Wie radikal darf Protest sein?
audio
59:59 Min.
planetarium #106: Gute Flüchtlinge, schlechte Flüchtlinge?

Der österreichische Auslandsdienst bietet die Möglichkeit Freiwilligendienst in Form von Gedenk, Sozial- oder Friedensdienst in 142 Einsatzstellen in 59 Ländern dieser Erde zu leisten. Viele junge Menschen nutzen die Möglichkeit ihren Zivilersatzdienst über den Auslandsdienst zu absolvieren oder aber einfach ein Jahr in einem anderen Land zu arbeiten, zu wohnen, neue Kulturen kennenzulernen und ihren Horizont zu erweitern. Neu ist, dass durch Erlassen des Freiwilligengesetz im Jahr 2016, Personen – egal welchen Alters – ins Ausland gehen können und der Verein Österreichischer Auslandsdienst somit seit neuesten Personen gehobeneren Alters entsendet.

Wie es in der Praxis aussieht, wenn Generation plus Auslandsdienst macht, hören sie in der heutigen Sendung von drei Frauen, die die Chance ergriffen haben ins Ausland zu gehen.  Es berichten live vor Ort von ihren Einsatzstellen Frau Sigrid Simetzberger aus Frankreich, Margit Craß aus Berlin und Tatjana Lang aus Israel.

Weiters spricht der Vorsitzende des Auslandsdienstes Andreas Maislinger – er berichtet, wie in Österreich der Auslandsdienst entstand und sie hören Büroleiter Daniel Schuster, der über die unterschiedlichen Einsatzstellen, Voraussetzungen und Anmeldebedingungen spricht.

Die Aufnahme zu dieser Sendung wurde im Rahmen eines Salongesprächs der Generation plus OÖ am 19. Oktober 2022 gemacht.

 

Links und Hinweise: 

Österreichischer Auslandsdienst – https://www.auslandsdienst.at
Mittwochskonferenz – https://www.auslandsdienst.at/mittwochskonferenz/

Gedenkstätten die in der Sendung erwähnt werden:

Ausstellung „Ende der Zeitzeugenschaft?“,  – Haus der Geschichte von 23. Jänner bis 3. September 2023

Buchhinweise von Autorin und Journalistin Sabine Bode (1947) 

Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen.
Kriegsenkel. Die Erben der vergessenen Generation
Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter

 

Schreibe einen Kommentar