30 Jahre „Essen auf Rädern“ in Irdning/Donnersbachtal wurde ausgeszeichnet.

Podcast
Freequenns Infopoint
  • 30 Jahr „Essen auf Rädern“ in Irdning-Donnersbachtal wurde ausgeszeichnet
    14:49
audio
40:43 Min.
Infopoint_2024.04.12 Trautenfels
audio
14:14 Min.
Das AMS startet am 15. April die BIZ-Lehrstellen-Powerwoche
audio
14:13 Min.
Diagnose Krebs – Ein Wort verändert alles…
audio
44:44 Min.
Polizistin sein!
audio
31:45 Min.
25 Jahre Freequenns
audio
36:25 Min.
Infopoint_Heinz Treschnitzer
audio
33:15 Min.
Graphic Novel Ausstellung - VERBORGEN IM FELS - von Simon Schwarz
audio
46:05 Min.
Tierärztin Dr. Katrin Schneider im Gespräch
audio
39:33 Min.
Neue Heimat für die „Kunst-Galerie Lechner“ im CCW Stainach
audio
32:19 Min.
Stift Admont feiert sein 950-jähriges Bestehen - „Hurra wir leben noch!“

Dank und Anerkennung erhielten alle ehrenamtlichen Irdninger Essen-auf-Räder-FahrerInnen und -Fahrer von Landeshauptmann Drexler und Landeshauptmann-Stv Lang am 10. Oktober im Rahmen des Gemeindewettbewerbes „Zukunft Steiermark“.

Ziel dieser Initiative des steirischen Volksbildungswerkes ist es, den hohen Stellenwert des zivilen Engagements in unserem Land hervorzuheben und Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders für das „Miteinander“ einsetzen, vor den Vorhang zu holen.

Den „Mann der ersten Stunde“, der 22 Jahre Fahrer war, Herrn Gerhard Gläser, und einen besonders aktiven Fahrer von Essen-auf-Räder, Herrn Karl Langmann, holt Radio Freequenns vor den Vorhang.

Schreibe einen Kommentar