Gunna Wendt – Waren wir doch Teile voneinander

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20230308_FRF-Info Spezial_Lesung_Gunna Wendt_1-09-12
    69:12
audio
27:41 Min.
Hilfe und Unterstützung - Der Sozialhilfeverband Freistadt
audio
21:17 Min.
Die Aiserbühne präsentiert: "Don Camillo und seine Herde"
audio
11:26 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Malte Gallée
audio
10:42 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Sarah Wiener
audio
08:22 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Claudia Gamon
audio
08:20 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Alexander Bernhuber
audio
10:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Monika Vana
audio
14:59 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Roman Haider
audio
12:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Hannes Heide
audio
09:51 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Thomas Waitz

Seit 20 Jahren betreibt das Gymnasium in Freistadt den Schulradiosender Radius 106,6.
Im schuleigenen Radiostudio werden Sendungen von Schüler:innen und Lehrer:innen gestaltet und auf der Frequenz 106,6 in Freistadt und Umgebung ausgestrahlt. Teile des Programms werden auch im Freien Radio Freistadt gesendet.

Am Montag, 27.2. startete die RADIUS – Festwoche mit einer Literaturwerkstatt im Unterricht und am Abend mit einer Lesung von Gunna Wendt, aus ihrem Buch „Waren wir doch Teile voneinander“: Geschichten von berühmten Schwestern. Einleitend sprach Hans Bergthaler, ehemaliger Professor im Gymnasium Freistadt.

Gunna Wendt lebt als freie Schriftstellerin und Ausstellungsmacherin in München. Neben ihren Arbeiten für Theater und Rundfunk veröffentlichte sie Kurzgeschichten, Gedichte, Essays und Biografien. Am Montag dem 27.2. las sie aus ihrem Buch mit dem Titel „Waren wir doch Teile voneinander“: Geschichten von berühmten Schwestern vor. Im Zuge der 20 Jahr-Festwoche des Schulradiosenders Radius 106,6 zu Besuch im Gymnasium Freistadt.

Schreibe einen Kommentar