Die Rückkehr der Vinyl-Langspielplatte – VOR ORT 203

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Alexander Sackel
    59:59
audio
1 Std. 02 Sek.
Sprachinsel Sauris / Zahre im Friaul - VOR ORT 222
audio
13:48 Min.
Martin Gstöttner, AUGE/UG - AK-Wahl 2024 - Kurzbeitrag FROzine
audio
59:49 Min.
Arbeiterkammerwahl Oberösterreich, AUGE/UG - 05.-18.03.2024 - VOR ORT 221
audio
59:57 Min.
Studium "Sprache - Wirtschaft - Kultur" - VOR ORT 220
audio
1 Std. 05 Sek.
EU Projekt "Psychische Gesundheit" - VOR ORT 219
audio
11:35 Min.
Migration und Zuwanderung - Sozialfall Sozialstaat Dr. Erhard Prugger
audio
1 Std. 30 Sek.
This Is America - VOR ORT 218
audio
59:44 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:33 Min.
100 Jahre Hausruckchor - VOR ORT 217
audio
59:49 Min.
Sozialfall Sozialstaat - VOR ORT 216

In meinem 203. VOR ORT Beitrag, führe ich mit Alexander Sackel, der mit seiner Partnerin in Gmunden seit dem Jahr 2015 den Music-Store „Good Things“ betreibt ein Gespräch. In ihrem Geschäft in der Austria-Passage bieten sie Merchandising-Artikel, CD’s, DVD’s, Blu-rays, Bücher und Musikzubehör – aber vor allem Vinyl Platten zum Verkauf an.  Als alter leidenschaftlicher Plattensammler, dem in den 90iger Jahren die Vinyl-Schallplatten abhanden gekommen ist, wollte ich einfach wissen, wie er die Marktveränderungen der Tonträger im Laufe der letzten Jahrzehnte erlebt hat.

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar