Graue Wanderer – Wolfsmonitoring OÖ

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20230326_FRF-Info Spezial_Der Wolf im Mühlviertel_Gottfried Diwold_23-07
    23:07
audio
27:41 Min.
Hilfe und Unterstützung - Der Sozialhilfeverband Freistadt
audio
21:17 Min.
Die Aiserbühne präsentiert: "Don Camillo und seine Herde"
audio
11:26 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Malte Gallée
audio
10:42 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Sarah Wiener
audio
08:22 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Claudia Gamon
audio
08:20 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Alexander Bernhuber
audio
10:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Monika Vana
audio
14:59 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Roman Haider
audio
12:57 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Hannes Heide
audio
09:51 Min.
EU Wahl 2024 - Interview mit Thomas Waitz

Der Wolf ist zurück! Und er ist gekommen um zu bleiben.

In letzter Zeit häufen sich die Sichtungen von Wölfen im Bezirk Freistadt. Die einen finden es schön, dass der Wolf in unseren Wäldern (wieder) einzieht, die anderen finden es besorgniserregend und gefährlich. Besteht Grund zur Sorge? Welche Gefahr geht von ihm aus? Was bedeutet das Zurückkommen des Wolfes für unsere Kulturlandschaft, für unseren Alltag?

Wir haben mit Wolfgang Diwold gesprochen. Er ist Wolfsbeauftragter des Landes OÖ für das Mühlviertel und gibt in diesem Gespräch nicht nur faszinierende Einblicke in das Leben und das Wanderverhalten der Wölfe, sondern erklärt auch wie das Wolfsmonitoring in Oberösterreich funktioniert.

Schreibe einen Kommentar