Auftakt zum Festival der Regionen

Podcast
FRF-Info
  • 20230415_Info_FdR_Pressekonferenzen_Interview Otto_07-00
    07:00
audio
13:28 Min.
Zukunft:Klima - zwischen Hysterie & Leugnung
audio
06:12 Min.
Ich suchte das Leben - Festabend zu Ehren Brigitte Schwaiger
audio
04:18 Min.
Girls Days im JUZ Freistadt
audio
08:58 Min.
Tischlereitechnikerinnen beim Biermeier
audio
11:13 Min.
DORFTV: Medien.Partizipation.Demokratie
audio
10:25 Min.
Frauenkulturmonat März - Ankündigung Lesung: "Männer töten"
audio
06:59 Min.
Audioschnitt lernen wie ein Profi!
audio
08:01 Min.
Freistädter Frischling 2024
audio
12:48 Min.
KUPF OÖ präsentiert kulturspenden.at
audio
05:01 Min.
Zaum kochen mit dem OTELO Freistadt

Das Festival der Regionen, eines der größten zeitgenössischen Kunst- und Kulturfestivals in Österreich, wird dieses Jahr wieder stattfinden. Von 23. Juni bis 2. Juli 2023 Unter dem Motto „Höchste Eisenbahn“, stehen aktuelle Zukunftsfragen im Fokus der künstlerischen Auseinandersetzung entlang der Summerauerbahn.

Otto Tremetzberger, Geschäftsführer vom Festival der Regionen, spricht über die kommenden Pressekonferenzen, die Hintergründe und bisherige Herausforderungen des Festivals der Regionen.

Am Mittwoch, dem 19.April um 11:00 in der Kunstuniversität Linz und am Donnerstag, dem 20. April um 10:00 im Kino in Freistadt, finden eine über- und eine regionale Pressekonferenz zum Festival der Regionen statt, in der erstmals das Programm, Orte, beteiligte Personen und Schwerpunkte vorgestellt werden.

Nähere Infos unter www.fdr.at

 

Schreibe einen Kommentar