#427 Weltweit erstes Handygespräch vor 50 Jahren, Notfunk, Welt-Amateurfunktag

Podcast
Radio DARC
  • DARC-Radio-427-16042023-59min
    59:20
audio
59:21 Min.
#488 Setur-Vortex-Turbine, Square Kilometre Array, Funkkartell
audio
59:21 Min.
#487 Balkonkraftwerke
audio
59:21 Min.
#485 Hamvention USA, ChatGPD singt
audio
59:20 Min.
#486 Kurzwelle, Militär und Havanna-Syndrom
audio
59:22 Min.
#484 Die Berechnung elektromagnetischer Felder
audio
59:20 Min.
#483 Aktuelle Mondmissionen, Menschen auf den Mond
audio
59:20 Min.
#482 Was ist ein Radom?
audio
59:19 Min.
#481 Radiogeschichte: Die Piratensender
audio
59:21 Min.
#480 Guglielmo Marconi - der Technik Tycoon, der die Welt veränderte
audio
59:20 Min.
#479 Die Titanic, ein Eisberg, 1912 - Funk rettet Leben

Am 18. April begehen die Funkamateure wie in jedem Jahr den internationalen „Welt-Amateurfunktag“. Er wurde von der UNESCO ins Leben gerufen, um die hohe gesellschaftliche Bedeutung dieses spannenden Hobbys zu würdigen.

Der Amateurfunk befördert neben der internationalen Völkerverständigung auch die Wissenschaft, die persönliche Weiterbildung und dient dem Notfunk in Krisenfällen.

Wenn beispielsweise bei Naturkatastrophen der Strom ausfällt, bricht unter Umständen die gesamte Kommunikation zusammen. Auch Rettungsdienste und der Digitale Behördenfunk können davon betroffen sein, wie die Flutkatastrophe im deutschen Ahrtal bewiesen hat.

Funkamateure können in diesen Fällen mit kleinen batteriebetriebenen Funkgeräten aushelfen. Was ist der Amateurfunk und welche Rolle spielt er in der Krisenkommunikation?

 

Auch wollen wir uns an das weltweit erste Handy-Telefongesräch am 03.04.1973 in New York erinnern.

 

VERSCHLAGWORTUNG:

  • Welt-Amateurfunktag
  • Rolle des Amateurfunks in der Gesellschaft
  • Das weltweit erste Handy-Telefonat

 

FOLGENDE MUSIKTITEL WERDEN IN DIESER SENDUNG GESPIELT:

  • Tina Turner – Simply the Best
  • Middle of the Road  –  Bottoms up !
  • La Bouche – S.O.S
  • ABBA – S.O.S
  • ABBA – Ring Ring !

 

 

Schreibe einen Kommentar