Umweltbildung – Baubiologie, der Traum vom gesunden Wohnen- live

Podcast
Am Puls des Lebens
  • Baubiologiesendung 31.5.2023
    120:01
audio
2 Std. 05 Sek.
Freinetpädagogik - Live
audio
1 Std. 59:11 Min.
Schlüsselkompetenz Kulturbewußtsein - Baukultur - Live -
audio
2 Std. 00 Sek.
Soziale Kompetenz und Bürgerkompetenz - Mein Gutes Recht - Live
audio
2 Std. 00 Sek.
Bewußtseinsbildung - Seelenstammtisch - Live
audio
2 Std. 01 Sek.
Schlüsselkompetenz Kulturbewutsein - Ausnahmekünstlerin Imme Demos, Live
audio
2 Std. 02 Sek.
Umweltbildung - Biodiversität - Live
audio
1 Std. 59:59 Min.
Schlüsselkompetenz Computerkompetenz - live
audio
2 Std. 42 Sek.
Bewußtseinsbildung - Neurofibromatose - live
audio
2 Std. 00 Sek.
Muttersprachbildung - Muttersprache Serbokroatisch (Live)

Sendetermin 31.05.2023 18:00 bis 20:00

Der Traum vom gesunden Wohnen

Es stellte sich das Haus der Baubiologie vor (HdB), eine gemeinnützige Institution und Umweltorganisation.

Baubiologie beschäftigt sich mit gesundem Bauen und Wohnen sowie mit ökologischer und humaner Nachhaltigkeit bei Gebäuden und in der Umwelt. Es gab viele baubiologische Tipps.

Heutige Studiogäste: Ing. Günter Schweyer, Simone Pucher, Ing. Günther Dörr

 

Nutzen Sie auch die Kommentarfunktion, um Fragen an mich und meine Gäste zu stellen.

 

Links zur Sendung:

Haus der Baubiologie Graz

Baubiologin Simone Pucher

Baubiologische Bibliothek

Studie Geldrollenbildung

Jugend forscht zu Geldrollenbildung

 

0 Kommentare

  1. Für die Hörerinnen und Hörer möchte ich gerne zum Thema Elektrosmog und Geldrollenbildung im Blut noch einiges ergänzen. Über die Auswirkungen von Mobilfunk (z.B. Mobiltelefone) und E-Smog (elektromagnetische Felder EMF) auf den menschlichen Organismus wurden weltweit zahlreiche Studien veröffentlicht, welche nach meinem Ermessen sowohl in der Politik und Wirtschaft als auch in der Gesellschaft zu wenig ernst genommen werden.

    Was ist Geldrollenbildung überhaupt und wie entsteht sie? Ihre Entstehung hat unterschiedlichste Ursachen, gut erforscht ist aber, dass E-Smog und Mobilfunk diese perlschnurartige Aneinanderreihung von Erythrozyten in unseren Kapillaren auslöst. Die roten Blutkörperchen sind unter anderem für den Sauerstoff- und Kohlendioxidtransport im Körper zuständig. Wenn sie verklumpen, ist ihre Oberfläche kleiner. Folglich können sie nur einen Bruchteil der normalen Menge an Sauerstoff und Kohlendioxid transportieren. Durch die Geldrollenbildung verändert sich zudem die Fließeigenschaft des Blutes, das heißt es wird zähflüssiger. Zähflüssiges Blut kann in feinen oder bereits geschädigten Blutgefäßen zu Miniinfarkten führen.

    Gerne füge ich noch 2 Links mit weiterführender Information bei.

    https://www.elektrosmog.com/gesundheit/elektrosmog-veraendert-ihr-blut

    https://www.geobiologe24.de/img/esmogJF.pdf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar