Hannes Riepler – ein Tiroler in London

Podcast
All That Jazz
  • all_that_jazz_2023-06
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues aus meiner Sammlung
audio
1 Std. 00 Sek.
Kontrabassist Walter Singer
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Schlagzeuger Raffael Auer
audio
1 Std. 00 Sek.
Die Saxofonistin Christina Nessmann
audio
59:00 Min.
Rita Goller und das 1. Frauen-Jazz-Orchester Österreichs
audio
59:00 Min.
Kaanthina - Katharina Kurz und Anna Schnegg
audio
59:00 Min.
Der Pianist Felix Niederstätter und der Gitarrist Raphael Niederstätter (Trio FÖN3)
audio
59:00 Min.
Die Saxofonistin Hannah Lhotta
audio
1 Std. 00 Sek.
Der Gitarrist, Komponist und Produzent Christian Hauser

Zu Gast in All that Jazz ist heute der Tiroler Gitarrist Hannes Riepler, ursprünglich aus Innsbruck, hat sein Musikstudium am Konservatorium in Innsbruck bei Martin Nitsch begonnen, studierte Jazzgitarre in Amsterdam und zog 2006 nach London, wo er in die pulsierende Szene eintauchte und überall in der Stadt mit jungen und alten Jazzkollegen spielte. Als energiegeladener und erfindungsreicher Gitarrist, temperamentvoller Komponist und Gastgeber der renommierten Jamsession Vortex Downstairs Jazz Night ist er selbst zu einem Impulsgeber des Jazz in London geworden.
Hannes Riepler ist als Bandleader und gefragter Sideman tätig. Außerdem hat er Lehraufträge an der Middlesex University und am Trinity Laban Conservatoire of Music and Dance.
Seine Anwesenheit wegen eines Konzerts des New Life Quintet und privaten Erledigungen in Innsbruck haben wir ausgenützt, um diese Sendung gemeinsam zu gestalten.
Die Musik ist von Hannes Riepler Album Wild Life, von Red Kite sowie von der in der Edition des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum erschienenen CD Martin Nitsch – Music for the New Life Quintet, die in dieser Sendung im März vorgestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar