Al Anon – Fang bei dir selbst an

Podcast
Al-Anon Familiengruppe. Die Radiosendung
  • 20230607_Al Anon_Fang bei dir an_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon: Dankbarkeit
audio
1 Std. 00 Sek.
„Alkoholismus - eine Krankheit“
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon: "Loslassen und Gott überlassen"
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon Slogan im November 2023
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon - Bewahre Offenheit
audio
1 Std. 00 Sek.
Al Anon: Slogan „ein Tag nach dem anderen“
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon: Slogan "Denke"
audio
1 Std. 00 Sek.
Al Anon: Slogan „Wie wichtig ist das Ganze“
audio
1 Std. 00 Sek.
Al-Anon: Slogan „nur für heute“

Im Zwölf Schritte Programm der Selbsthilfegruppe für Angehörige und Freunde von AlkoholikerInnen teilen Emma, Gertrude und Sofia im Juni ihre Gedanken und Erfahrungen zum Slogan „Fang bei dir selbst an“.
Das Programm empfiehlt uns, uns nicht so sehr auf das zu konzentrieren, was andere um uns herum sagen, tun oder fühlen, sondern statt dessen auf uns selbst zu achten.
Wir sind verantwortlich für unsere Handlungen, egal, wie andere sich verhalten. Wenn wir das Bedürfnis haben, eine Situation zu ändern, können wir diesen Slogan anwenden und dort anfangen, wo wir etwas verbessern können. Würde eine Änderung unserer Einstellung die Dinge einfacher werden lassen? Geben wir einen positiven Beitrag zu dem, was passiert, oder stehen wir nur daneben und kritisieren und warten in schwierigen Situationen darauf, dass andere uns unsere Verantwortung abnehmen? „Fang bei dir selbst an“ ist ein Weg, Dinge zu ändern, die wir ändern können, – besonders unsere Haltung -, anstatt darauf zu warten, dass sich andere verändern.

Schreibe einen Kommentar