Was bedeutet „Heimat“?

Podcast
Wiener Radiobande
  • HEIMAT
    30:01
audio
30:01 Min.
Zum Thema Armut - Teil 2
audio
27:31 Min.
Livesendung der OVS Zennerstraße
audio
30:01 Min.
Zum Thema Armut - Teil 1
audio
30:01 Min.
Von Musik bis Sport, was uns interessiert
audio
30:01 Min.
Sprechende und singende Hainburgerstraße
audio
30:00 Min.
FM-U18 Ostersendung
audio
30:00 Min.
Mädchenradio zum Internationalen Frauentag
audio
30:01 Min.
Starke Stimmen
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?

In einem Schulprojekt haben sich Schülerinnen und Schüler der Businessakademie Donaustadt in der Polgarstraße mit dem Thema Heimat auseinandergesetzt. In der Sendung diskutieren Schüler:innen aus vielen Nationalitäten, was für sie Heimat bedeutet. Ist es ein Ort, ist es das Essen oder Gerüche, sind es Religion und Kultur, sind es Erinnerungen? All das spielt eine Rolle, für die meisten sind es jedoch die Menschen, die Familie, die sie mit dem Begriff Heimat verbinden.

Beteiligte Personen: Darko & Vanessa (Moderation), Jasmin Osama (Technik), Celina & Alma (Mischpult), Arnela (Protokoll)
Lehrerin: Ines Kaipel
Trainer: Mischa G. Hendel

Diskussion 1: Darko, Omar, Mario
Diskussion 2: Rada, Rita, Vanessa, Jaskrit, Hosna, Szezana, Almonda

Musik:
Armenisch (Armenien, armenische Türkei): Forsh – Yerevany menq enq // Ֆորշ – Երևանը մենք ենք
Arabisch (Ägypten): Cairokee – Zaman El Kalam // كايروكي – زمن الكلام
Albanisch (Kosovo, Albanien): LMG – Xhamadani vija vija
Slowakisch (Slowakei): Ego & Robert Burian – Žijeme len raz
Jugoslawien: Halid Beslic – Necu necu dijamante
Serbisch (Serbien & Montenegro): Senad Nikocevic – Selam Alejk Moj Sandzaku
Serbisch (Serbien): Даница Црногорчевић (Danica Cnogorčević) – Весели се српски роде // Veseli se srpski rode
Persisch (Afghanistan): Aryana Sayeed – National Anthem of Afghanistan // آریانا سعید – سرود ملی افغانستان

Schreibe einen Kommentar