Jüdische Städte – Jüdische Geschichte

Podcast
Wiener Radiobande
  • radiobande_030923_jüdische_städte
    30:00
audio
30:01 Min.
Das Kinkplatz-Magazin XXL
audio
30:01 Min.
TikTok - Wozu ist denn das gut?
audio
30:00 Min.
Auf den Punkt gebracht: Jugendthemen und Sprachenstudio
audio
30:01 Min.
My own diversity
audio
30:01 Min.
Warum die Seele und das Atom nicht kaputtgehen
audio
30:00 Min.
Mein Lieblingsplatz
audio
29:37 Min.
Lieblingsorte in Realität und Fantasie
audio
30:01 Min.
flucht/asyl/paragrafen
audio
30:00 Min.
Radioreise von der 1A bis zur 4A
audio
30:00 Min.
Schau mal, wie süß!

Wir wiederholen eine vielbeachtete Sendung der Radiobande aus dem Jahr 2010. Schülerinnen der Beth Jakov-Schule Wien erzählen über die jüdische Bevölkerung in verschiedenen Städten der Gegenwart und Vergangenheit. So zum Beispiel geht es um New York, Antwerpen, München, Berlin, Warschau, Krakau, Wien und Prag. Kennen Sie das „Toleranzpatent“ Josephs II oder die Haltung des polnischen Herrschers Kasimirsz gegenüber der jüdischen Bevölkerung? Und wie sah es beim ehemaligen Wiener Bürgermeister Karl Lueger aus? Selbstverständlich wird auch das Thema Holocaust angeschitten. – Aber das ist nur ein Teil der Audio-Reise. Wer Wissenswertes über die jüdische Geschichte und das jüdische Leben erfahren will, ist herzlich zur auditiven Mitreise eingeladen.

Im November 2010 erhielt diese Sendung den Radiopreis des Erwachsenenbildung.

Schreibe einen Kommentar