Sprachenvielfalt in der Volksschule

Podcast
FRO – Sonderprogramm
  • 2023.09.26_1500.10-1600.00__Sondersendung
    59:43
audio
33:05 Min.
Heilung im Sanatorium Süssmilch
audio
29:08 Min.
Praxisnahe Vermittlung von Sprachen an der JKU
audio
2 Std. 29:17 Min.
Bloodproof Of Life - LIVE
audio
24:46 Min.
Schäxpir 2023: Rabbit Hole und PRESS Play
audio
2 Std. 56:32 Min.
Schäxpir: KLUB CLUB
audio
1 Std. 23:41 Min.
Schäxpir: Talk Theater und Familie
audio
31:26 Min.
Close Encounters
audio
39:01 Min.
ausgeliefert!
audio
11:23 Min.
Hexen

Ein Projekt von Südwind zur Sprachenvielfalt in Oberösterreich wird vorgestellt.

Wie viele Sprachen werden in den Familien der Schulkinder gesprochen? Wird dieser Sprachenschatz an der Schule als Ressource wahrgenommen? Ist die Sprachenvielfalt in der Schule und Gemeinde sichtbar? Das Projekt Sprachenvielfalt von Südwind Oberösterreich sucht Volksschulen in ganz OÖ, die Interesse haben, am Projekt Sprachenvielfalt mitzumachen!

  • Michael Diesenreither dazu im Gespräch mit Susanne Loher, Bereichskoordination Bildung bei Südwind

Die Idee des Projekts
Dieses Projekt macht die Sprachenvielfalt in Gemeinden sichtbar. Mehrsprachigkeit wird nicht als Defizit, sondern als Chance wahrgenommen. In der Gemeinde kann Mehrsprachigkeit vielfach nützlich sein. Etwa bei Unternehmen, die grenzüberschreitend tätig sind oder Mitarbeiter*innen mit verschiedenen Muttersprachen beschäftigen, sowie in Tourismus- und Gastronomiebetrieben. Auch bei internationalen Kooperationen ist Mehrsprachigkeit von Vorteil, wie bei Städtepartnerschaften und anderen internationalen Netzwerken. Die Sichtbarmachung der Sprachen in der Schule und Gemeinde vermittelt allen Bewohner*innen willkommen und Teil der Gemeinschaft zu sein.

Mehr Infos

Musik:
Ludwig Hirsch – Ich liebe dich
Fred Owusu, SISKA und EsRAP – 2049
Texta – Sprachbarrieren

Schreibe einen Kommentar