25 Jahre Freie Akademie der Bildenden Künste Kärntens

Podcast
AGORA Spezial
  • AGORA SPEZIAL 25 Jahre Freie Akademie der Bildenden Künste Kärntens
    60:00
audio
49:40 Min.
Was uns wirklich bewegt!
audio
52:02 Min.
Klagenfurt lebt
audio
1 Std. 21:12 Min.
Eine Weihnachtsgeschichte
audio
58:16 Min.
Im Schatten von Gewalt
audio
1 Std. 17:00 Min.
Jazzhochburg Finkenstein
audio
56:08 Min.
Nicht die Regel
audio
1 Std. 52:11 Min.
AGORA am Podium
audio
2 Std. 55:38 Min.
25 Jahre AGORA - das Fest Teil 2
audio
56:28 Min.
25 Jahre AGORA - das Fest - Teil 1

Ein AGORA SPEZIAL; Idee, Gestaltung und Moderation: Wolfgang Platzer

Die Freie Akademie der Bildenden Künste Kärntens wurde vor 25 Jahren vom Kärntner Künstler Luca Anticevic gegründet, um Kunstinteressierten eine umfassendere Ausbildung in das Kunstschaffen zu bieten. Bis heute haben schon mehr als 300 Studierende das mittlerweile vier Jahre dauernde freie Studium absolviert.

Zu Wort kommen in der Sendung stellvertretend für das Team der Dozent:innen der künstlerische Leiter der Akademie, Peter Kohl und seine Stellvertreterin, Roswitha Bucher-Sakowski. Und einige der derzeitigen und ehemaligen Studierenden berichten von ihren Eindrücken, Erfahrungen und Erwartungen.

Schreibe einen Kommentar