Niemandsland: 52 – Die dunkelste Stunde der Luftfahrt

Podcast
Radio Freequenns div. Sendungen
  • Niemandsland: 52 TENERIFFA - Die dunkelste Stunde der Luftfahrt
    37:24
audio
51:26 Min.
Leitspital Bezirk Liezen – Quo vadis? - und andere Gesundheitsthemen
audio
2 Std. 00 Sek.
Schwer-„Metal“ auf Radio Freequenns – Nr13
audio
52:35 Min.
Diotimas Gedankenwelt
audio
1 Std. 38:11 Min.
In Concert_Nacht des Fado 2024 Feb
audio
14:41 Min.
Marktgeflüster_2024.02.08
audio
1 Std. 59:57 Min.
EMC-BPM
audio
55:08 Min.
Niemandsland: ROANOKE ISLAND - Die verschwundene Kolonie
audio
1 Std. 59:34 Min.
Schwer-„Metal“ auf Radio Freequenns – Nr12
audio
1 Std. 12:13 Min.
Quereinstieg in den Lehrerberuf
audio
2 Std. 59:54 Min.
Heiliger Abend im Ennstal – manchmal eine psychische Belastungsprobe

Ein ganz normaler Märztag im Jahre 1977 auf dem Flughafen Los Rodeos in Teneriffa. Plötzlich finden sich viele der größten Passagierflugzeuge der Welt auf diesem kleinen Flughafen ein. Das Wetter schwingt um. Kommunikationsprobleme zwischen den Crews zweier Maschinen, die gar nicht hier sein sollten und dem Fluglotsen treten auf. Es folgt das größte Desaster der Luftfahrtgeschichte.

Schreibe einen Kommentar