„An Lob glaube ich immer nur kurz“

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20231021_FRF-Info Spezial_Brigitte Schwaiger Eröffnung_27-35
    27:34
audio
25:42 Min.
Josef Hader's Filmpremiere: "Andrea lässt sich scheiden"
audio
16:30 Min.
Fraustadt Freistadt – Speakers‘ Corner
audio
08:45 Min.
Das EU-Parlament kann mehr
audio
23:00 Min.
Neuer Name, neue Struktur: "dieziwi" wird zu "füruns"
audio
20:19 Min.
Aiserjugendtheater bringt kritisches Drama
audio
28:25 Min.
Selbsthilfegruppe für chronische Schmerzpatient*innen
audio
28:13 Min.
Filmgespräch "Rickerl - Musik is höchstens a Hobby"
audio
31:37 Min.
30 Jahre EUREGIO - Rückblicke und Ausblicke zur Grenzraumentwicklung
audio
1 Std. 05:44 Min.
Das Menschenmögliche
audio
1 Std. 11:00 Min.
Das Entsetzen hat sich gelegt

Am 8. Oktober wurde in Freistadt der Brigitte-Schwaiger-Literaturweg eröffnet. Dieser führt in 12 Stationen durch Freistadt und ins umliegende Grün. Hier können interessierte auf den Spuren der sowohl gefeierten als auch umstrittenen großen Tochter der Stadt wandeln. Die Installation dieses Weges ist für Freistädter Verhältnisse ein Großtat die viele Väter und vor allem Mütter hat. Allen voran die Brigitte-Schwaiger-Gesellschaft deren beharrlicher Arbeit und unbedingtem Gestaltungswillen die Umsetzung dieses Projektes zu verdanken ist.

Hören Sie in diesem Beitrag Ausschnitte aus der Eröffnungsfeier dieses Literaturweges.

Schreibe einen Kommentar