Ziviler Ungehorsam gegen fahrlässige Politik – Sit-In vor dem Vorarlberger Landhaus

Podcast
R(h)eingehört
  • Sit-In Vorarlberger Landhaus 20231115
    06:45
audio
10:57 Min.
Sofortmaßnahmen zur Entlastung der Lustenauer Bevölkerung fordert die Initiative Lebensraum Zukunft Lustenau – Unteres Rheintal
audio
07:48 Min.
Visionen statt Tunnelspinne - Bericht zur Pressekonferenz der Initiative StattTunnel vom 16.2.2024
audio
17:33 Min.
Nie wieder ist Jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! - Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn - ein Nachbericht
audio
11:54 Min.
Nie wieder ist jetzt! Für Demokratie und Menschenrechte! Sonntagsdemo am 18.2.2024 in Dornbirn, Vorarlberg
audio
11:38 Min.
"Das Fest des Lamms" von Surrealistin Leonora Carrington - aktuell zu sehen im Vorarlberger Landestheater
audio
10:07 Min.
R(h)eingehört Glenn Miller Orchestra
audio
07:10 Min.
Zu jedem Urlaub gehört ein gutes Buch!
audio
50 Sek.
R(h)eingehört - argentinischer Abend in Rankweil
audio
01:36 Min.
Veranstaltungstipps vom Spielboden
audio
16:10 Min.
R(h)eingehört Glückskrömle@mumo

Immer wieder wird gegen die aktuelle Klimapolitik in Österreich demonstriert.
2019 wurde vom Österreichischen Nationalrat der Klimanotstand ausgerufen. Das ist jetzt 4 Jahre her.
Warum aber wird dann an Projekten wie der Tunnelspinne und der S18 festgehalten, fragen sich viele NGOs in Vorarlberg.
Dazu gehören der Alpenschutzverein, der Naturschutzbund, Autofasten, die Initiative stattTunne,l Fridays for Future, Scientists For Future, extinction rebellion, Konsumenten-Solidarität, Die Letzte Generation, die radlobby, Verkehrswende JETZT, KlimaVOR!, Mobilitätswende – JETZT und Lebensraum Zukunft Lustenau.

Doch alle angemeldeten Demonstrationen sind in den Augen der Aktivistinnen und Aktivisten bisher trotz großer Anzahl an Teilnehmenden nicht zielführend. Es wird weiterhin an der S18 und an der Tunnelspinne festgehalten.

Daher gibt es am Mittwoch, dem 15. November 12:30 ein Sit-In während der Landtagssitzung. Der Ort ist der Platz vor dem Vorarlberger Landhaus in Bregenz.

Links:

https://mobilitaetswende-jetzt.at/
https://xrebellion.at/

 

Schreibe einen Kommentar