Klimakrise – Klimakultur

Podcast
Kulturradio – Die monatliche Sendung der IG Kultur Steiermark
  • kulturradio_dez 2023
    120:00
audio
2 Std. 00 Sek.
Kultur Raum Politik
audio
2 Std. 00 Sek.
Demokratie verteidigen
audio
2 Std. 00 Sek.
Jahresrückblick 2023
audio
2 Std. 00 Sek.
Selbstorganisierte (Kultur-)Räume
audio
2 Std. 00 Sek.
Feministisch Gestalten - Zeit für neue Kulturpolitiken
audio
2 Std. 00 Sek.
Fragestellungen in der Jugendarbeit
audio
2 Std. 00 Sek.
Generationsübergaben im Kulturbereich
audio
2 Std. 00 Sek.
Orte der Jugendkultur & Jugendarbeit
audio
2 Std. 02 Sek.
Gendergerechter arbeiten im Kulturbereich

Kulturradio – die monatliche Sendung der IG Kultur Steiermark

Diesmal widmen wir uns der Klimakrise bzw der Klimakultur. Dazu gibts im ersten Teil der Sendung den Mitschnitt einer Diskussionsrunde zu den vielschichtigen Aspekten der Klimakrise, aufgenommen Ende September in der QL Galerie in Graz im Rahmen von Bernhard Wolf’s Ausstellung Fuck the Solar System – Burning down the House. Ihr hört Birgit Bednar-Friedl, Umweltökonomin vom Wegener Center für Klima und globalen Wandel der Universität Graz sowie Vorsitzende des Klimabeirats der Stadt Graz, Thomas Brudermann, Wirtschaftspsychologe und Professor am Institut für Umweltsystemwissenschaften der Uni Graz und Manuel Grebenjak Kommunikationswissenschafter und Klimaaktivist, mittlerweile lebend in Wien. Moderiert wurde das Gespräch von Thomas Wolkinger, Lehrender für Journalismus und Digitale Medien an der FH Joaneum.

Im zweiten Teil der Sendung hört ihr ein Gespräch mit Barbara Alt von der TKI  (unserer Partnerorganisation in Tirol), zum gemeinsam mit dem Klimabündnis koordinierten Projekt Klimakultur.

Dazu gibt’s wie immer Musik mit Steiermark Bezug von Photophob, Binder und Krieglstein, Death by Delirium, Die Pröbste von Arkansas

Foto: Florian Scheible

Schreibe einen Kommentar