#02: Wie hoch soll ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) sein?

Podcast
Grundeinkommen – Red’n ma drüber!
  • Wie hoch soll ein Bedingungsloses Grundeinkommen sein?
    10:26
audio
07:40 Min.
#15: Bekommt dann jeder 1000 € dazu? Auch die Großverdiener?
audio
18:52 Min.
#14: Die Buchreihe "Überlegungen zum Grundeinkommen"
audio
11:56 Min.
#13: Grundeinkommen als Chance für die Regionalentwicklung
audio
22:06 Min.
#12: Erich Fromms Überlegungen zum "Einkommen für alle"
audio
10:27 Min.
#11: Mit dem Grundeinkommen zum Sozialstaat der Menschenwürde
audio
08:40 Min.
#10: Earth4All – Bericht über eine Tagung des Club of Rome Austria
audio
24:49 Min.
#09: "Arbeit - Care - Grundeinkommen" - Interview mit Margit Appel
audio
07:50 Min.
#08: Grundeinkommen - damit sich Leistung lohnen kann
audio
10:23 Min.
#07: Das Mincome-Experiment
audio
07:56 Min.
#06: Grundeinkommen als Menschenrecht

Diese Frage kommt natürlich immer wieder. Meistens ganz schnell am Anfang eines Gesprächs über das Grundeinkommen. Und sie ist ganz wichtig, andererseits aber nicht ganz leicht zu beantworten.

Der Definition eines Grundeinkommens entsprechend muss ein BGE existenz- und teilhabesichernd sein. International wird in der Diskussion immer die Definition gegeben: „Mindestens über der Armutsgefährdungsschwelle.“

Paul Ettl und Roswitha Minardi erklären, was mit „Armutsgefährdungsschwelle“ gemeint ist und welche Ansätze es für die Bestimmung eines Grundeinkommens noch gibt.

Music from #Uppbeat (free for Creators!):
https://uppbeat.io/t/swoop/blue-sea
License code: WV0ODTLZ44CZI50M

Schreibe einen Kommentar