30 Jahre EUREGIO – Rückblicke und Ausblicke zur Grenzraumentwicklung

Podcast
FRF-Info Spezial
  • 20240117_FRF-Info Spezial_30 Jahre Euregio_31-37
    31:37
audio
10:57 Min.
EU Wahlen 2024 - Interview mit Monika Vana
audio
14:59 Min.
EU Wahlen 2024 - Interview mit Roman Haider
audio
12:57 Min.
EU Wahlen 2024 - Interview mit Hannes Heide
audio
09:51 Min.
EU Wahlen 2024 - Interview mit Thomas Waitz
audio
34:59 Min.
Vielfalt lohnt sich!
audio
1 Std. 05:53 Min.
Katalog Release FdR 2023 - Höchste Eisenbahn
audio
38:38 Min.
Pressekonferenz Festival der Regionen 2025
audio
22:21 Min.
05.04.2024 Symposium der Zivilcourage
audio
1 Std. 53 Sek.
Speakers‘ Corner – Fraustadt Freistadt
audio
17:36 Min.
I bin fürs Carsharing in Neumarkt

Seit 30 Jahren steht die EUREGIO für Grenzraumentwicklung.
Der Regionalmanager für Raum- und Regionsentwicklung Christoph Artner-Sulzer, Leiter der Geschäftsstelle RMOÖ-Geschäftsstelle Mühlviertel, gibt Rückblicke und Einblicke in 30 Jahre grenzüberschreitender Projektarbeit. Er erzählt, warum es ein Europa der Regionen braucht und wie grenzüberschreitende Kooperation Nachhaltigkeit in den Regionen schafft. Zudem gibt er einen Ausblick auf zukünftige Schwerpunkte der EUREGIO, wie weiterhin die „Außenpolitik im Kleinen“ funktionieren kann und grenzübergreifende Zusammenarbeit gemeinsam wachsen lässt.

Marita Koppensteiner, vom Freien Radio Freistadt hat mit ihm gesprochen.

Schreibe einen Kommentar