OÖ-Umweltanwaltschaft präsentiert Umweltsünden

Podcast
Freies Radio Freistadt for Future
  • 20240126_FRFFF_OOEUmweltanwaltschaft_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
Gletscherbericht des Alpenvereins
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimastrategie - Altenberg bei Linz
audio
1 Std. 00 Sek.
Vollspaltenböden
audio
1 Std. 00 Sek.
Neues Gesetz gegen Lichtverschmutzung in OÖ
audio
1 Std. 00 Sek.
Biodiversität und Klimakrise in der Stadt
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Freiwillige Umweltjahr
audio
1 Std. 00 Sek.
Klimamigration - mit Johannes Wahlmüller
audio
1 Std. 00 Sek.
Atomkraft - kein Weg aus der Klimakrise?
audio
1 Std. 00 Sek.
Zukunft statt Autobahn-Bau

In ihrer Pressekonferenz vom 25. Jänner präsentiert die OÖ Umweltanwaltschaft ihren Aktionsplan für einen dringenden Neustart.

Missstände im Umgang mit Klima- und Umweltschutz werden aufgezeigt, die wirtschaftlichen Interessen dürfen den Naturschutz nicht ausstechen. Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes mangelt es an Ernsthaftigkeit, Ordnung und es herrsche Konzeptlosigkeit.

Es sprechen bei der Pressekonferenz:

Martin Donat, OÖ Umweltanwalt

Franz Maier, Präsident Umweltdachverband

Herbert Jungwirth, Naturschutzreferent Alpenverein OÖ

Christian Dornauer, Landesgeschäftsführer Naturfreunde OÖ

 

Schreibe einen Kommentar