Peter Music – Professor Punk-Rock

Podcast
Die Sendung mit dem Fixe
  • 2024-04-07
    120:00
audio
2 Std. 00 Sek.
Fremde Federn – Punkcover / Originalversion Vol. XII
audio
2 Std. 00 Sek.
Sebastian Spiegl/Flowers in Concrete - Der Regenmacher
audio
2 Std. 00 Sek.
Lil Franz - Chillen im Elend
audio
2 Std. 00 Sek.
Eine Sendung wie früher
audio
2 Std. 00 Sek.
Anton Salzer
audio
2 Std. 00 Sek.
Scheiße³ - Liveaufnahmen aus dem Club Wakuum
audio
2 Std. 00 Sek.
Verein Soziale Projekte Steiermark - Inklusion statt Isolation
audio
2 Std. 00 Sek.
Warantee - The beauty of the bad
audio
2 Std. 00 Sek.
HC Roth - Der sich das Böse nennt

Professor Punk-Rock
trifft der staubige Schulalltag auf die rebellische Urgewalt vergangener Tage. Nach einem Skandalvideo findet sich ein Lehrer, einst Irokese im musikalischen Dschungel des Punk Rock, tief im realen Dschungel von Kambodscha wieder. Zwischen mysteriösen Drogenladungen, Guerillas, und der Liebe zu einer wilden Seelenverwandten, steht der Professor vor der Frage seines Lebens: Kann er die Welt noch einmal aufmischen? Mit einer gehörigen Portion Sprengstoff und Gartenzwergen als Verbündete begibt sich Professor Punk-Rock auf einen irrwitzigen Trip durch die Höhen und Tiefen seiner Vergangenheit. Von den staubigen Klassenzimmern bis zu den schrillen Bühnen vergessener Punk-Locations, von der Liebe auf den ersten Ton bis zu den Exzessen der Nacht – dieses Buch ist ein rauschender Mix aus Chaos, Leidenschaft und musikalischem Aufstand. Wird der Professor die Welt verändern und dabei seine Prinzipien bewahren? Oder endet sein Revolutionstraum in einem Feuerwerk der Absurditäten? Tauchen Sie ein in die Welt von „Professor Punk-Rock“ – eine Geschichte, so trashig wie das Leben selbst!

Peter Music
geboren 1981 in Graz. Er ist Schriftsteller und Gärtner, Tierschützer und Jugendarbeiter, Marmeladeneinkocher und Hundespaziergeher, Historiker und Musiker mit einem beständigen Faible für Punk-Rock und Kellerdiscotheken. In den 90er und 00er Jahren war selbst in zahlreichen Punk-Bands aktiv. Aktuell spielt er in der Indieband MUSIKCAFE PRENNER. Er ist Rebell und in der Sonne Faulenzer, Lagerfeuerromantiker und Augenüberdreher. Er ist eine Stimme, die erzählen will. Und lernen. Und wachsen. Und hoffen. Und träumen. Von einer besseren, gerechteren Welt. Er lebt mit vielen Tieren auf einem kleinen Gnadenhof außerhalb von Graz
https://www.facebook.com/peter.music.3

Musik:
Heller und Qualtinger – Bei mir sads alle im Orsch daham
…But Alive! – Ich möchte Ilona Christen die Brille von der Nase schlagen
Black Flag – Rise above
Wizo – Ganz klar gegen Nazis
Slime – Alle gegen Alle
Graue Zellen – Keiner weiss wohin!?

Schreibe einen Kommentar