Unter Deutschen

Podcast
Der Archäonaut
  • VGFA-Tagung Speyer
    57:26
audio
56:59 Min.
Die Dammwiese
audio
56:45 Min.
Hallstattsymposium
audio
55:38 Min.
Jugend forscht…und wie läuft‘s mit dem Studium?
audio
57:46 Min.
UFG - UHA und STRV: zurück auf die Uni
audio
56:20 Min.
Prähistorisches Sardinien
audio
57:03 Min.
Gold !!
audio
57:00 Min.
"Don Antonio - Servus moch's guad"
audio
57:04 Min.
Archäologie am Berg 1
audio
57:01 Min.
Von Kindern und Bergmännern

Diesmal wagt sich der Archäonaut weit hinaus in den Westen, zu unseren Nachbarn in Deutschland. Dort fand unlängst die regelmäßig abgehaltene Fachtagung des Verbandes für Grabungstechnik und Feldarchäologie statt. In Speyer kamen mehr als 150 Kolleg:innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammen, um sich über aktuelle Grabungsergebnisse und –methoden und den damit einhergehenden Herausforderungen auszutauschen.

Verteilt auf vier Tage wurden rund 30 Vorträge abgehalten und einer davon auch vom Archäonauten selbst. Neben den aktuellen Ergebnissen der Grabungen im Hallstätter Gräberfeld, wurde insbesondere auch die allgemeine Situation der Archäologie in Österreich thematisiert. Wie die Bodendenkmalpflege bei uns organisiert ist, war von großem Interesse und die Unterschiede des deutschen Systems im Vergleich zu unserem werden in den Interviews mit Teilnehmenden und Organisierenden der Tagung gezeigt.

Dass sich der Archäonaut sehr wohl gefühlt hat geht aus den mitgeschnittenen Gesprächen ebenfalls klar hervor und so möchte er mit dieser Sendung insbesondere die österreichischen Kolleg:innen zu einem Austausch über den VGFA animieren.

Schreibe einen Kommentar