Maja Haderlap – Nachtfrauen

Podcast
Freequenns Literatouren
  • FQ Literatouren 2024.05.09 - Haderlap_Nachtfrauen
    10:57
audio
10:19 Min.
Literarischer Salon 2 Ext.
audio
45:05 Min.
Kanaren-Krimi
audio
10:24 Min.
Christine Vescoli - Mutternichts
audio
13:50 Min.
Jonas Jonasson - Roman
audio
19:12 Min.
Dzevad Karahasan - Trost des Nachthimmels
audio
03:43 Min.
Verborgen im Fels (Graphic Novel)
audio
14:53 Min.
Roman "Dreizehnfurcht"
audio
16:47 Min.
Ausgebrannt.punkt
audio
04:46 Min.
Frauen in Männerdomänen

„Nachtfrauen“ heißt der zuletzt erschienene Roman von Maja Haderlap, die vor mehr als 10 Jahren mit „Engel des Vergessens“ schlagartig einem größeren Publikum bekannt wurde. Sie gewann damals auch den Bachmann-Preis in Klagenfurt. Wie in ihrem ersten Roman geht es auch hier um das Thema Zweisprachigkeit in Kärnten und wie die gewaltvollen Erlebnisse der Elterngeneration sich bis in die Gegenwart auf die Nachfahren auswirkt.

 

Schreibe einen Kommentar