Let’s dance!

Podcast
Globale Dialoge – Women on Air
  • Let’s dance!
    56:54
audio
56:41 Min.
Geschichten, die inspirieren
audio
59:59 Min.
Mit Humor und Kreativität
audio
50:17 Min.
Defensoras Feministas
audio
55:22 Min.
Erinnern gegen das Vergessen – 30 Jahre Gedenken an den Genozid an den Tutsi in Ruanda
audio
56:09 Min.
Demokratie braucht Fürsorge
audio
57:08 Min.
News Check Mai: feministische Nachrichten
audio
56:13 Min.
Kommerzielle Leihmutterschaft in Russland und der Ukraine
audio
55:24 Min.
Queerfeminismus und Queersensibilität im Hebammen*beruf
audio
57:04 Min.
Gegen den Strom! Widerstand gegen die Gas Lobby

Impulstanz 2024 präsentiert von 11. Juli bis 11. August 51 Produktionen in 15 Spielstätten –vom Burgtheater über das Odeon bis zu den Museen Wiens. Im Programm finden sich 9 Uraufführungen, 37 österreichische Erstaufführungen, 3 ImPulsTanz Classics und 11 Stücke der[8:tension] Young Choreographers’ Series. Zudem lädt das Festival zu 6 Film- und Musikvideoprogrammen,5 Installationen, einer Buchpräsentation und allabendlich in die ImPulsTanz Festival Lounge im Burgtheater Vestibül. Und am 9. und 10. August wird gleich zweimal hintereinander gefeiert – beim ImPulsTanz Soçial Weekender im Arkadenhof im Wiener Rathaus.

Eröffnet wird das heurige Festival am 11. Juli ab 20:00 Uhr bei freiem Eintritt mit vier partizipativen Installationen des US-amerikanischen Choreografen William Forsythe im MAK – Museum für angewandte Kunst.

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik im Gespräch Isabel Lewis, bildende Künstlerin und Leiterin des Jungstipendien-Programm danceWEB bei Impulstanz 2024 und Karine LaBel freischaffende Künstlerin in Wien.

Sendungssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Mehr Informationen unter:

https://www.impulstanz.com/workshops/pid6478/

https://www.impulstanz.com/workshops/pid6483/

https://www.impulstanz.com/danceweb/

https://www.impulstanz.com/artist/id153/

https://www.impulstanz.com/workshops/pid6476/

https://www.impulstanz.com/publicmoves/pid971/

https://karinelabel.com/ 

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik

Fotocredit: Tania Napravnik

Schreibe einen Kommentar