TROTZ ALLEM vom 18. April 2008

Podcast
trotz allem
  • TROTZ ALLEM vom 18. April 2008
    73:12
audio
1 Std. 20:56 Min.
Städtetagdemo in Wiener Neustadt gegen die Ostumfahrung - Reden und Interviews vom 6.Juni 2024
audio
31:35 Min.
Lkw-Verkehr: Tempo drosseln, Arbeitsbedingungen und Klima verbessern! AK PK vom 23.5.2024
audio
35:03 Min.
Wohnbau darf nicht Geisel für Straßenbau sein! Gemeinsame Pressekonferenz von Bauträger, Umweltorganisationen und BürgerInitiative
audio
57:00 Min.
Renaturierungsgesetz JETZT!
audio
57:00 Min.
Ostumfahrung: „Pressekonferenz der Tiere“ kündigt Hainburg 2.0 an
audio
56:59 Min.
Radprotest gegen Massen-Fällungen von Bäumen für A4-Sanierung vom 13.4.2024
audio
56:57 Min.
Die Ressourcen sind aus - was jetzt?
audio
57:00 Min.
Nein zu einer S8 Marchfeldschnellstraße! Frühdemo vor dem Bundesverwaltungsgericht anläßlich der Naturschutzverhandlung am 19.3.2024
audio
57:00 Min.
Pacewave Festival - 1.April: Ostermarsch ab Schwechat und Lichtermeer am Heldenplatz
audio
57:00 Min.
Schuhmeierplatz Straßenfest für den Erhalt des Lebensmittelrettungs Drehkreuz Eco Ufo

Walter Egon Glöckel – Aufdeckungsjournalist – ist Studiogast von Pepo Meia zum Thema Pflegeskandal im HILFSWERK – seine Themen:
Seit dem jüngsten Eingeständnis vom NÖ HILFSWERK sittenwidrig Auslastungsquoten in Anwendung gebracht zu haben, die das Einkommen der Dienstnehmer massiv schmälerten, steht nicht nur die ÖVP-nahe Pflegeeinrichtung vor gewaltigen Konfrontation, sondern auch Personalvertretung, ARBEITERKAMMER und verantwortliche Politiker auf Landes- wie auch auf Bundesebene. Hunderte Gesetzesbrüche im Bereich der Krankenpflege sind dokumentiert. – Eigentlich traurig, daß GELD immer noch vor MENSCH rangiert
Den elementaren Aspekt im Journalismus, den QUELLENSCHUTZ. „Bis zu dieser Exklusivserie hatte ich es noch nicht erlebt mit welchen teilweise auch dubiosen Methoden eine Partei den Quellenfluß zu unterbinden versucht(e) und aber auch ebenso die Quellen zu identifizieren bemüht war und ist“ (Zitat:W.E. Glöckel);
Die nachweislich falschen Aussagen des Managers vom NÖ HILFSWERK, Dr. Kenneth LEVIN, im Zeugenstand vor dem Landesgericht Korneuburg; Direktlink zum Filmbeitrag: http://www.tv.dergloeckel.eu/2008/04/20/hilfswerk-gf-mag-hampel-verliert-bei-presseanfrage-die-selbstkontrolle/

Pepo MEIA bringt Interviews mit der Leiterin des WIENER HILFSWERKES Dr. Ursula WEBER-HEJTMANEK und dessen Präsidentin und Behindertensprecherin der Wiener ÖVP, LAbg. Karin PRANIESS-KASTNER mit den Themen:
Noch immer keine fixe Behindertenrampe im Tagesseniorenzentrum Währing ein halbes Jahr nach der Eröffnung;
„Persönliche Assistenz in Wien“: Finanzielle Leistung wurde für Teile der Betroffenen vom Fonds Soziales Wien (FSW) radikal eingeschränkt;
Wiener Pflegegeldergänzungsleistung (PGEL) – Zersplitterung der Behindertenbewegung?
Fonds Soziales Wien (FSW) – (Privatrechtlicher Sozialträger des Landes Wien) datenschutzwürdig?;
Rechtsform des FSW bedenklich?;
Bundesbehinderten-Gleichstellungsgesetz: Änderung der Gewerbeordnung dringend erforderlich;

Direktlink zum Interview vom 11.04.2008 Ursula WEBER-HEJTMANEK und Karin PRANIESS-KASTNER: https://cba.media/9440
Direktlink zum Interview bei der Eröffnung des „Seniorentageszentrum Währing“ vom 1. Okt. 2007: https://cba.media/9444

Musik von COSMO (genannt KIMI) aus Wien – einige Lieder von seiner neuen – Solo CD

Schreibe einen Kommentar