Offener Raum Stadt

Podcast
FROzine
  • Offener Raum Stadt
    102:38
audio
59:50 Min.
Klimacheck bei Parteien
audio
09:38 Min.
Zum Gedenken an die Opfer des Holocaust
audio
19:35 Min.
NÖ-Landtagswahl: "Parteien im Klimacheck"
audio
10:34 Min.
Klimawahl 2023 in Niederösterreich
audio
21:46 Min.
Artenvielfalt in Gefahr
audio
08:32 Min.
Staatssekretärin Andrea Mayer über Perspektiven für Kunst und Kultur 2023
audio
53:49 Min.
Klimabotschafter*innen an der Schule | Suppenwürfe auf Kunstwerke
audio
34:18 Min.
Klimabotschafter*innen an der Schule
audio
1 Std. 36 Sek.
Voice of Citizens
audio
34:29 Min.
Was bringt die neue Sozialhilfe in OÖ?

Streitfall Jahrmarktgelände. Podiumsdiskussion in der Stadtwerkstatt Linz, am 11. März 2003. Die Stadtwerkstatt lud zu einer Diskussion ein, inwieweit Gestaltung oder Nichtgestaltung eines offenen Raumes zu einer lebendigen und vielseitigen Nutzung führen kann. DiskussionsteilnehmerInnen: Lilli Licka, Stadt- und Landschaftsplanerin, Wien; Peter Riepl, DI Arch, Linz; Boris Podrecca, Architekt, Wien; Georg Ritter, Künstler, Stadtwerkstatt Linz; Wolfgang Schimböck, Gemeinderat der Stadt Linz; Moderation: Sandra Hochholzer, Radio FRO. Weitere Infos unter http://www.fro.at/frozine

Schreibe einen Kommentar