Katatura, Swakopmund und die Schwierigkeiten einer jungen Demokratie

Podcast
Radio Stimme
  • Katatura, Swakopmund und die Schwierigkeiten einer jungen Demokratie
    60:01
audio
1 Std. 09 Sek.
Wissenschafts- und Demokratieskepsis - Teil 3
audio
1 Std. 00 Sek.
Wissenschaftsskepsis und ihre Folgen für die Demokratie - Teil 1
audio
1 Std. 00 Sek.
"Eingriffsähnliche Vorwirkung" und "intertemporale Freiheitssicherung" - Wie wir juristisch den Generationen gerecht werden können
audio
1 Std. 00 Sek.
Im Schatten des Regenbogens – Gedenken an homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus
audio
1 Std. 00 Sek.
Alles aus Liebe? Ein Blick auf die Krise unbezahlter Arbeit
audio
1 Std. 00 Sek.
Alle Zeit
audio
1 Std. 00 Sek.
Macht der Musik – Musik schafft Gemeinschaft
audio
59:34 Min.
„Hier sprichst du Deutsch!“ – Mehrsprachigkeit & Sprachpolitik
audio
1 Std. 00 Sek.
Wohnungslosigkeit
audio
1 Std. 00 Sek.
„Macht der Musik“ – Musik als Mittel der politischen Intervention

Radio Stimme hat Post aus Namibia erhalten, dem Land, das so aussieht wie eine Hand beim Autostoppen. Erzählt wird darin von getrockneten Antilopen und Wurst mit dem Aroma „Sensodyne complete Gulasch“, von Initialenweltmeistern, der sonderbaren Stadt Swakopmund und vor allem von den politischen Schwierigkeiten eines erst 20 Jahre jungen Staates.

Gestaltung:
Agnes Otzelberger, Alexandra Siebenhofer, Melanie Romstorfer

Schreibe einen Kommentar