Die Linzer Stadtführerin (und der Marianne.von.Willemer.04 – Frauen.Netzkunst.Preis)

Podcast
FROzine
  • Die Linzer Stadtführerin (und der Marianne.von.Willemer.04 - Frauen.Netzkunst.Preis)
    09:55
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Laura Maria Caterina Bassi
audio
59:50 Min.
Tag der Muttersprachen 2024
audio
50:00 Min.
Werkstatt für Demokratie | Demonstration gegen den Burschenbundball | Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen
audio
50:01 Min.
"Von Mahatma Ghandi bis Carola Rackete"
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Die Wirtschaft in Deutschland 2023
audio
12:02 Min.
"Besser als befürchtet"
audio
59:50 Min.
"HÄFNausBLICKE"
audio
59:50 Min.
Über 100 Jahre Radio
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: EU Klimaziele 2040
audio
59:50 Min.
Die Bedeutung der Sprache für den Frieden

Die Linzer Stadtführerin
Na nu, wird sich der eine oder andere wundern, heisst es nicht immer „der Stadtführer“? Ja, meistens: im Geschäft z.B. fragt man – wie selbstverständlich -nach „dem Stadtführer“ irgend einer Stadt. Doch in diesem Fall ist das „die“ völlig korrekt, denn das Buch heisst „Die Linzer Stadtführerin – Frauengeschichtliche Stadtrundgänge“ und wurde vor kurzem vom Autonomen Frauenzentrum Linz herausgegeben. (…)

Ein Beitrag von Nanette Peithmann

Schreibe einen Kommentar