Teresas Frauenzimmer: Frauen-Beauftragte in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Podcast
Radiofabrik – Frauenzimmer
  • 2014_10_22_Teresas_Frauenzimmer_Frauenbeauftragte
    29:31
audio
29:25 Min.
Frauen 60+. Rolemodels mit Zukunft
audio
29:25 Min.
If:informativ und feministisch | Sexismus. Die alltägliche Diskriminierung.
audio
29:25 Min.
If:informativ und feministisch | Schwangerschaftsabbruch. Mythen und Fakten.
audio
29:25 Min.
Frauen bauen. Die Eroberung der Baubranche.
audio
29:25 Min.
Mental Load. Die unsichtbare Last der Frauen.
audio
29:25 Min.
If:informativ und feministisch | Frauen und Krieg. Rollenbilder im Ausnahmezustand
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – if:informativ&feministisch: Bauer- Frauen, Powerfrauen!
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen im Sport
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer - informativ&feministisch: Frauen und Geld
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – informativ&feministisch: Frauen ermitteln. Die weibliche Perspektive in Exekutive und Justiz

Mittwoch, 22. Oktober 2014 ab 18:00 Uhr (WH am Samstag ab 8:30 Uhr):

Studien bestätigen: Frauen mit Lernschwierigkeiten sind stärker benachteiligt als Männer mit Lernschwierigkeiten, zudem sind sie überdurchschnittlich häufig Opfer von sexualisierter Gewalt. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Frauen in Einrichtungen der Behindertenhilfe können diese Benachteiligungen verstärken. Das inklusive Projekt „Frauenbeauftragte in Einrichtungen“ ist daher ein wichtiger Schritt hin auf dem Weg zu mehr Menschenrechten für Frauen mit Behinderungen. Über das Projekt und ihre Erfahrungen berichtet Martina Puschke vom Weibernetz.e.V. Bundesnetzwerk von Frauen, Lesben und Mädchen mit Beeinträchtigungen in Deutschland. www.weibernetz.de

Moderation und Technik Teresa Lugstein

Schreibe einen Kommentar