If:informativ und feministisch | Frauen und Krieg. Rollenbilder im Ausnahmezustand

Podcast
Radiofabrik – Frauenzimmer
  • 28_12_22_if_Frauen_Krieg_Frauenhaus_Sendung_29_25
    29:25
audio
29:25 Min.
If:informativ und feministisch | Sexismus. Die alltägliche Diskriminierung.
audio
29:25 Min.
If:informativ und feministisch | Schwangerschaftsabbruch. Mythen und Fakten.
audio
29:25 Min.
Frauen bauen. Die Eroberung der Baubranche.
audio
29:25 Min.
Mental Load. Die unsichtbare Last der Frauen.
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – if:informativ&feministisch: Bauer- Frauen, Powerfrauen!
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – Chancengleichheit: Frauen im Sport
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer - informativ&feministisch: Frauen und Geld
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – informativ&feministisch: Frauen ermitteln. Die weibliche Perspektive in Exekutive und Justiz
audio
29:25 Min.
Frauenzimmer – informativ&feministisch: Frauen und Digitalisierung

Drei Viertel der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die sich bis Anfang Oktober in Salzburg gemeldet haben, sind Frauen und Kinder. Diese Zahl stammt vom Roten Kreuz und zeigt eindrücklich: Kriege werden zwar von Männern geführt, ihre Auswirkungen kennen jedoch keine Geschlechter- oder Altersgrenzen.

Für uns ist jeder Tag wie eine Woche.“, schildert beispielsweise Dayrna Melashenko die ersten Tage nach dem russischen Angriff auf die Ukraine Anfang März 2022. Sie befand sich zu diesem Zeitpunkt in ihrer Heimatstadt im Vorort von Kiew. Via Internetverbidnung erzählt die junge Frau, die bis Juli 2020 die 16. Europäische Freiwillige in der Radiofabrik war, davon, warum sie sich gegen eine Flucht aus Kiew entschlossen hat und davon, wie der Krieg ihren Alltag beeinflusst. Frauen und Krieg. Rollenbilder im Ausnahmezustand lautet der Titel des Magazins if: informativ und feministisch, das vierteljährlich von der Abteilung Kultur, Bildung, Gesellschaft und Sport des Amtes der Salzburger Landesregierung herausgegeben wird. In der Radiosendung zum Magazin geht es im zweiten Teil aber auch darum, dass Gewalt und Konfliktsituationen aber leider nicht nur Frauen in Kriegsgebieten betreffen. In Salzburg wächst die Zahlen der gemeldeten, bedrohten Frauen seit Jahren. Andrea Klambauer, Landesrätin für Frauen und Chancengleichheit war deshalb im Studio der Radiofabrik zu Gast. Sie und die Leiterin des neuen Frauenhauses im Pinzgau Katrin Gruber sprechen über Gewaltschutz, Gewaltprävention und erzählen vom im Sommer 2022 neu eröffneten Frauenhaus im Pinzgau.

Moderation und Musikauswahl der Sendung: Rafaela Enzenberg
Gesamtgestaltung: Timna Pachner

Link zum Download der Ausgabe: if:Frauen und Krieg

Link zum Referat für Frauen, Diversität und Chancengleichheit, Land Salzburg: vergangenen Ausgaben des Mazagins

Musiktitel in dieser Ausgabe:

Philiam Shakesbeat (feat. NENDA & XING) – Held-innenplatz

CHRISTL – OBJECT OF DESIRE

Track: Coffee Dreams — Le Gang [Audio Library Release]

Music provided by Audio Library Plus

Watch: https://youtu.be/JAL3i9ZIwQo

Free Download / Stream: https://alplus.io/coffee-dreams

Bildcredits: Photo by Luke Jones on Unsplash

Schreibe einen Kommentar